27.02.2017
FLUG REVUE

US-Riese investiert am Standort EuropaBoeing baut Komponenten-Werk in England

Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777.

Boeing Werk Sheffield Stellmotoren

Boeing will vor den Toren von Sheffield in England das erste, eigene, europäische Werk für Flugzeug-Stellmotoren errichten. Foto und Copyright: Boeing  

 

Das erste, kommerzielle Werk im Eigenbesitz von Boeing in Europa werde mindestens 30 Arbeitsplätze schaffen, meldete die BBC. Vorbehaltlich der Baugenehmigung soll das neue Werk neben dem bestehenden Forschungszentrum "Advanced Manufacturing Research Centre" (AMRC) errichtet werden, das Boeing dort seit 2001 gemeinsam mit der Universität Sheffield betreibt.

Laut Boeing könnte das neue Werk in Catcliffe, Rotherham, auch noch weitere Arbeitsplätze bei Zulieferern schaffen. Hergestellt werden sollen High-Tech-Luftfahrtkomponenten, die modernste Fabrikationsmittel erfordern. Darunter sind Stellmotoren und Antriebssysteme für Flügel, etwa für Landeklappen. Zugleich will Boeing die Forschung im AMRC erweitern. Nach Vorliegen aller Genehmigungen wäre ein Produktionsbeginn ab Ende 2018 möglich.

Vor kurzer Zeit hatte McLaren angekündigt, im gleichen Gewerbegebiet, in der früher strukturschwachen Region, eine neue Fabrik für Leichtbau-Bodenplatten und -Fahrgestelle zu errichten. Rolls-Royce betreibt dort bereits eine Triebwerksfabrik und ein nukleares Forschungszentrum.



Weitere interessante Inhalte
US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Zweites Mitglied der MAX-Familie flugbereit Boeing: 737 MAX 9-Erstflug am Donnerstag

12.04.2017 - Boeing hat den Erstflug der ersten, gestreckten Boeing 737 MAX 9 für den morgigen Donnerstag angekündigt. Der Start erfolgt in Renton, die Landung am benachbarten Flughafen Boeing Field in Seattle, wo … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Erstkunde nennt Zeitplan Southwest plant 737 MAX 8 ab Oktober

17.03.2017 - Bei der Fluggesellschaft Southwest soll die neue 737 MAX 8 ab 1. Oktober zum Linieneinsatz kommen. Bis zum Jahresende sind insgesamt 14 Flugzeuge der neuen 737-Generation bei der texanischen Airline … weiter

Erstes Mitglied der neuen Flugzeugfamilie Boeing 737 MAX 8 erhält Zulassung

10.03.2017 - Die U.S. Federal Aviation Administration (FAA) hat Boeing die Zulassung der 737 MAX 8 erteilt. Das neue Muster soll in den kommenden Monaten an die ersten Kunden ausgeliefert werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App