14.12.2010
FLUG REVUE

Boeing erhöht Flugzeugpreise

Zum ersten Mal seit zwei Jahren hat Boeing die Listenpreise für Neuflugzeuge erhöht. Boeing-Jets verteuern sich dadurch um rund fünf Prozent. Nicht mehr im Angebot ist neuerdings die einst geplante Kurzstreckenversion des Dreamliners, die Boeing 787-3.

Die neueste Boeing-Preisübersicht verzeichnet als billigstes Modell die kurze Boeing 737-600 für 56,9 Millionen Dollar und als teuerstes Muster die Frachtversion der gestreckten Boeing 747-8 für 319,3 Millionen Dollar.

Neben dem Dreamliner in den Versionen 787-8 (185,2 Mio. Dollar) und 787-9 (218,1 Mio. Dollar) werden weiterhin auch vier Modelle der 767-Familie angeboten: Die 767-200ER (144,1 Mio. Dollar), 767-300ER (164,3 Mio. Dollar), 767-300 Freighter (167,7 Mio. Dollar) und die 767-400ER (180,6 Mio. Dollar). Hinzu kommen die 737- und 777-Familien und die Boeing 747-8I für 317,5 Mio. Dollar.

Boeing weist darauf hin, dass die genauen Listenpreise auch stark von der gewählten Ausstattung abhängig sind. Typische Airlinekunden erhalten bei Großaufträgen starke Preisnachlässe auf den Listenpreis.

Nicht mehr im Angebot ist die Kurzstreckenversion der Boeing 787. Die 787-3 war bis vor kurzem für 150 bis 155,5 Mio. Dollar angeboten worden. Alle Kunden dieser für den japanischen Inlandsmarkt geplanten Version mit verkürzter Spannweite und mit Winglets hatten ihre Bestellungen jedoch schon zuvor in reguläre 787-8 umgewandelt.



Weitere interessante Inhalte
Langstrecke Frankfurt-Dallas Boeing 777-200 mit neuer Business-Class-Bestuhlung

26.05.2017 - American Airlines führt, auf den Flügen von Frankfurt nach Dallas (Fort Worth), eine neue Bestuhlung in der Business Class ein. Alle Reisenden haben aufgrund der 1-2-1 Bestuhlung direkten Zugang zum … weiter

Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

15.05.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

ACMI-Charter für Boeing 747-8F Cathay mietet zwei Frachtjumbos bei Atlas Air

04.05.2017 - Cathay Pacific Cargo hat am Mittwoch zwei moderne Frachtjumbos bei Atlas Air gemietet. Die beiden amerikanischen Boeing 747-8F verstärken schon ab Mai die Frachterflotte der Chinesen aus Hongkong. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App