19.03.2010
FLUG REVUE

Boeing erhöht Produktionsraten von 777 und 747Boeing erhöht Produktionsraten von 747 und 777

Boeing hat angekündigt, eine geplante Erhöhung der Produktionsraten bei den Großraumflugzeugprogrammen 777 und 747 wegen erhöhter Nachfrage vorzuziehen.

Boeing 747-8 Air To Air

Die neue Boeing 747-8 im Flugtest. Foto und Copyright: Boeing  

 

Boeing erhöhe die Produktionsraten noch schneller, als zuvor geplant, teilte der Hersteller mit. Die erhöhten Fertigungsraten spiegelten eine wachsende Kundennachfrage und einen sich erholenden Flugzeugmarkt wider.

Boeing Commercial Airplanes Präsident und Vorstandschef Jim Albaugh sagte: "Die Markterholung und unser bisher vorsichtig geplanter Produktionsansatz bringen uns dazu, den Flugzeugausstoß jetzt zu erhöhen. Die Erhöhung liegt im Interesse der Kunden."

Die Erhöhung der Fertigungsrate der Boeing 777 von fünf auf sieben Flugzeuge pro Monat werde um ein halbes Jahr von Anfang 2012 auf Mitte 2011 vorgezogen. Die 747-8-Fertigung steige nun schon Mitte 2012, statt zuvor geplant Mitte 2013, von 1,5 Flugzeugen im Monat auf zwei Jumbo Jets. Die Zulieferer hätten nun genug Zeit, sich auf die Veränderung einzustellen.

"Wir sehen das Jahr 2010 als das Jahr einer allgemeinen wirtschafltichen Erholung und 2011 als das Jahr, in dem die Airlines wieder Gewinne machen", ergänzte Randy Tinseth, Marketingvorstand bei Boeing Commercial Airplanes. "Im Ergebnis dürfte ab 2012 und danach die Nachfrage wachsen."



Weitere interessante Inhalte
Größtes CFK-Teil des amerikanischen Herstellers Boeing baut erste Flügelschale für 777-9

07.12.2016 - In der neben der Endmontagehalle von Everett neu errichteten Flügel-Produktionshalle hat Boeing die erste Flügelschale der künftigen Boeing 777-9 hergestellt. … weiter

Maßgeschneiderter Präsidenten-Jumbo Trump kritisiert Kosten der nächsten "Air Force One"

07.12.2016 - In einer Kurznachricht auf Twitter hat der künftige US-Präsident Donald Trump die Programmkosten für den Ersatz der US-Präsidenten-Jumbos kritisiert. … weiter

Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter

Erste Auslieferung angeblich binnen weniger Tage Iran Air vor ersten Airbus-Übernahmen?

17.11.2016 - Iran Air soll, laut Brancheninformationen, vor den ersten Flugzeugübernahmen bei Airbus stehen. Für eine besonders kurzfristige Lieferung will die iranische Fluggesellschaft demnach fabrikneue, … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App