10.07.2014
FLUG REVUE

US-Luftfahrtkonzern blickt 20 Jahre vorausBoeing erhöht Prognose: Flugzeugmarkt wächst schneller

Kurz vor der Farnborough Air Show hat Boeing die langfristige Marktprognose für den globalen Absatz ziviler Flugzeuge in den nächsten 20 Jahren erhöht.

Boeing 747-8 Lufthansa

Boeing 747-8 der Lufthansa. Foto und Copyright: aero.de  

 

Mit Absatzmöglichkeiten für 36770 neue Verkehrsflugzeuge ab 90 Sitzen in den nächsten 20 Jahren werde der Markt um 4,2 Prozent schneller wachsen, als bislang erwartet worden sei, sagte der Boeing-Marketingvorstand der Zivilflugzeugsparte, Randy Tinseth, in London. Die Passagiere wünschten sich mehr direkte Routen und eine Auswahl unterschiedlicher Abflugzeiten, was die Nachfrage nach mittelgroßen, besonders wirtschaftlichen Flugzeugen belebe.

Die jüngste Heraufsetzung der Prognose komme jedoch durch die steigende Nachfrage nach Standardrumpfflugzeugen im Niedrigpreissektor zustande. Hier werde mit 25680 Flugzeugen in den nächsten 20 Jahren mit einem Anteil von 70 Prozent der Großteil der Nachfrage entstehen. Die Mitte des Marktes liege hier bei Flugzeugen mit einer Sitzplatzkapazität von etwa 160 Passagieren. 

Für sehr große Flugzeuge über 400 Sitzen, wie die A380 und Boeing 747-8, bleibt Boeing wie gewohnt skeptisch. Hier könnten nur 620 weitere Flugzeuge abgesetzt werden, sagt der amerikanische Hersteller voraus.

 

Flugzeugauslieferungen weltweit: Zeitraum 2014-2033

Flugzeugkategorie

Sitze

Lieferungen gesamt       

Gesamtwert in Dollar

Regionaljets

90 und darunter

2,490

100 Mrd.

Standardrumpf

90 – 230

25,680

2,6 Bio.

kleine Großraumflugzeuge

200 – 300

4,520

1,1 Bio

mittlere Großraumflugzeuge

300 – 400

3,460

1,2 Bio.

große Großraumflugzeuge

400 und darüber

620

240 Mrd.

Gesamt

---------

36,770

$5.2 Billionen

 

Flugzeugauslieferungen nach Region: 2014-2033

Region

Auslieferungen

Asien-Pazifik

13460

Nordamerika

7550

Europa

7450

Nahost

2950

Lateinamerika

2950

Russland und GUS

1330

Afrika

1080

Gesamt

36770

Quelle: Boeing



Weitere interessante Inhalte
Neues Jumbo-Triebwerk läuft störungsfrei Cargolux: Eine Million Flugstunden mit dem GEnx

28.03.2017 - Fünfeinhalb Jahre nach der Indienststellung ihrer ersten Boeing 747-8F hat Cargolux als erster Betreiber weltweit eine Million Flugstunden mit dem neuen Triebwerkstyp erreicht. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair erhält 450. Boeing 737-800

21.03.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair erhielt am Dienstag die 450. Boeing 737. Bei dem europäischen Niedrigpreis-Pionier sind ausschließlich Flugzeuge dieser Familie im Einsatz. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App