24.10.2014
FLUG REVUE

Starke QuartalsergebnisseBoeing erhöht Prognose

Im dritten Quartal 2014 hat Boeing den Umsatz um sieben Prozent auf 23,8 Milliarden Dollar erhöht. Der operative Gewinn stieg um 13 Prozent im Vergleich zur Vorjahresprognose auf 2,4 Milliarden Dollar.

737 MAX 2000

Auch im dritten Quartal 2014 blieb die Boeing 737 MAX ein Bestseller. Foto und Copyright: Boeing  

 

Der Boeing-Bereich Commercial Airplanes steigerte den Umsatz um 15 Prozent und erreichte mit 16,1 Milliarden Dollar dank einer höheren Auslieferungszahl eine neue Bestmarke. Im dritten Quartal 2014 verkaufte Boeing 501 Zivilflugzeuge. Der Auftragsbestand betrug 5550 Flugzeuge im Wert von 430 Milliarden Dollar. Der Umsatz der Militärsparte betrug 3,5 Milliarden Dollar. Der Bereich Network & Space Systems nahm zwei Milliarden Dollar ein. Für das Gesamtunternehmen erhöhte Boeing die Prognose für das Wachstum des operativen Gewinns um 0,5 Prozentpunkte auf 10,5 Prozent.



Weitere interessante Inhalte
Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter

Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Boeing 787 Zehnter Dreamliner an Vietnam Airlines ausgeliefert

25.11.2016 - Am 24. November hat das Boeing-Werk in Charleston eine weitere 787-9 an Vietnam Airlines ausgeliefert. Damit hat die vietnamesische Fluggesellschaft nun zehn der insgesamt 19 bestellten Dreamliner … weiter

Flughafen Son Sant Joan Germania eröffnet Basis auf Mallorca

18.11.2016 - Die deutsche Fluggesellschaft stationiert ab Sommer 2017 ein Flugzeug in Palma de Mallorca. … weiter

Erste Auslieferung angeblich binnen weniger Tage Iran Air vor ersten Airbus-Übernahmen?

17.11.2016 - Iran Air soll, laut Brancheninformationen, vor den ersten Flugzeugübernahmen bei Airbus stehen. Für eine besonders kurzfristige Lieferung will die iranische Fluggesellschaft demnach fabrikneue, … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App