17.11.2010
FLUG REVUE

Erstflug der Boeing 737-800 mit DetailverbesserungenBoeing: Erstflug der 737-800 mit neuen Detailverbesserungen

Bei Boeing ist Mitte November die erste Boeing 737-800 mit einem neuen Paket von Detailverbesserungen zum Erstflug gestartet. Bis April 2011 soll die neue Sparversion mit verbesserten Triebwerken zugelassen sein.

Die erste neue Boeing 737-800 in den neuen United-Farben habe Ende letzter Woche ihren Erstflug absolviert, teilte Boeing am Mittwoch mit. Damit beginne das Zulassungsverfahren für die Leistungsverbesserungen. Durch aerodynamische und Triebwerksverbesserungen sinke der Treibstoffverbrauch um zwei Prozent. Bis Anfang 2012 würden die Neuerungen in die Serienproduktion übernommen. Gegenüber den ersten Boeing 737NG sei der Treibstoffverbrauch sogar um sieben Prozent gesenkt worden.

Ein Prozent der Verbesserungen sei auf eine bessere Aerodynamik zurückzuführen. So erhielten die Kollisionswarnlichter strömungsgünstigere Tropfenformen und die Fahrwerkswülste verbesserte Verkleidungen. Auch der strömungsgünstigere Abluftauslass der Passagierkabine, verbesserte Vorflügel und Störklappenkanten sparten Widerstand.

Das verbesserte General Electric CFM56-7BE weise verbesserte Hoch- und Niederdruckturbinen auf, sowie eine verbesserte Schubdüsenform. Das verbesserte Triebwerk laufe zudem kühler und senke dadurch die Wartungskosten um vier Prozent. Seit Oktober werde die 737 mit dem neuen Kabinendesign "Sky Interior", mit größeren Gepäckfächern und verbesserter Beleuchtung und Belüftung, ausgeliefert.



Weitere interessante Inhalte
Irische Niedrigpreisairline Ryanair stationiert weitere Flugzeuge in Frankfurt

12.09.2017 - Mehr Flugzeuge, mehr Strecken: Ryanair baut ihr Angebot ab dem Flughafen Frankfurt am Main aus. … weiter

Nur noch ein Kabinengepäckstück Ryanair ändert Handgepäckregeln

06.09.2017 - Um ihre Pünktlichkeit trotz höherer Auslastung zu verbessern, wird Ryanair ab November pro Fluggast nur noch ein Stück Handgepäck in der Kabine zulassen. Das bisher erlaubt zweite Handgepäckstück darf … weiter

Israelische Fluggesellschaft EL AL Von Deutschland und Österreich aus nach Tel Aviv

06.09.2017 - EL AL und ihre Niedrigpreistochter UP fliegen im Winter von Frankfurt, München, Wien und Berlin-Schönefeld mehrmals wöchentlich in die israelische Metropole. … weiter

Niedrigpreisriese auch am zweiten LH-Drehkreuz Ryanair nimmt München ins Programm

29.08.2017 - Ab November wird Ryanair mit dem Flughafen München einen weiteren Drehkreuzflughafen der Deutschen Lufthansa parallel bedienen. Die Iren verbinden zunächst München und Dublin. Auch von Stuttgart nach … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot