11.12.2013
FLUG REVUE

Nachfrage bleibt stark - Finanzierung stabilBoeing erwartet 2014 wieder eine Flugzeugproduktion auf Spitzenniveau

Der Flugzeughersteller Boeing hat die globale Branchennachfrage für das Jahr 2014 aus Finanzierungssicht beurteilt. Demnach erzeugten ein steigender Ölpreis und sparsamere Neuflugzeuge weiter eine stabil hohe Nachfrage nach neu produzierten Verkehrsflugzeugen.

Boeing_737_Endmontagelinie_Werk_Renton

Wegen starker Nachfrage erhöht Boeing die monatliche Flugzeugproduktion der Boeing 737 im Werk Renton auf 42 Flugzeuge. Foto und Copyright: Boeing  

 

Weltweit werden alle Flugzeughersteller zusammen im Jahr 2014 Verkehrsflugzeuge im Rekordwert von 112 Milliarden Dollar ausliefern, sagt Boeing im jüngsten "Aircraft Finance Market Forecast" voraus. 95 Prozent dieser Summe entfalle dabei auf Flugzeuge von Airbus und Boeing. Verkehrsflugzeuge seien in einer Zeit niedriger Zinsen und steigender Inflationsgefahr eine wertstabile Geldanlage für Kapitalgeber.

Die Finanzierung von Flugzeugbeschaffungen verlagere sich zunehmend von Krediten mit Exportbürgschaften an die Kapitalmärkte. Wegen gestiegener Kerosinkosten werden Bestandsflotten in immer kürzeren Abständen durch sparsamere Neuflugzeuge abgelöst. Eine stark wachsende Rolle bei der Flugzeugfinanzierung spielten auch Leasingfirmen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Boeing 787-9 Qantas führt neuen Premium-Economy-Sitz ein

24.02.2017 - Breiter, weiter nach hinten verstellbar, größeres Display: Die australische Fluggesellschaft stattet ihre Boeing 787-9 mit neuen Sitzen in der Premium Economy aus. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App