04.12.2009
FLUG REVUE

Boeing 747-8 Intercontinental zu 90 Prozent fertigBoeing: Konstruktion der 747-8I zu 90 Prozent fertig

Boeing hat in dieser Woche einen Konstruktionsmeilenstein bei der 747-8 Intercontinental, der Passagierversion der 747-8, erreicht: Nach Angaben von Boeing-Marketingvorstand Randy Tinseth sind 90 Prozent der Konstruktionspläne fertig.<br /> <br />

LH 747-8

Lufthansa ist Startkunde für die 747-8 in der Passagierversion. Foto: © Boeing  

 

Nun würden die Detailkonstruktionspläne freigegeben, um Werkzeuge und Produktionsvorrichtungen für die Passagierversion 747-8 Intercontinental zu bauen, teilte Tinseth mit. Die 90 Prozent-Marke sei eineinhalb Wochen vor dem vor einem Jahr aufgestellte Plan erreicht worden. Man habe Erfahrungen mit der vorhergehenden Frachtversion 747-8F nutzen können, um die Herangehensweise an die Konstuktionsarbeit zu verbessern.

Dazu zähle ein besserer Austausch des aktuellen Konstruktionsstandes unter den Ingenieuren, der es ermöglicht habe, Bereiche mit Änderungsbedarf schneller zu identifizieren. Boeing wolle den Zeitvorsprung bei der Intercontinental bis zum Produktionsbeginn Mitte 2010 halten.

Die Boeing 747-8I ist mit 76,3 Metern Länge die größte Passagierversion des Jumbo Jets und bietet in Standardausführung 467 Passagieren in drei Klassen Platz. Der von vier GEnx-2B67 angetriebene Großraumjet, Listenpreis 293 bis 308 Millionen US Dollar, schafft eine Reichweite von 14800 Kilometern.

Bisher liegen Boeing 33 feste Aufträge für diese Version vor. Zweiter Airline-Kunde ist neben der Deutschen Lufthansa seit heute auch Korean Air mit fünf Exemplaren.

Die Schwester der 747-8I, der Frachter 747-8F, bereitet sich derzeit in Everett auf ihren Erstflug Anfang des Jahres vor.



Weitere interessante Inhalte
Neues Jumbo-Triebwerk läuft störungsfrei Cargolux: Eine Million Flugstunden mit dem GEnx

28.03.2017 - Fünfeinhalb Jahre nach der Indienststellung ihrer ersten Boeing 747-8F hat Cargolux als erster Betreiber weltweit eine Million Flugstunden mit dem neuen Triebwerkstyp erreicht. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

16.03.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App