28.10.2014
FLUG REVUE

Übergabe an Qatar AirwaysBoeing liefert 200. Dreamliner aus

Am Montag hat Boeing in Everett den 200. Dreamliner an einen Kunden übergeben. Großkunde Qatar Airways übernahm den zweistrahligen Großraumjet aus Verbundwerkstoff als ihren bereits 16. Dreamliner.

Boeing_787-8_Qatar_Airways

Qatar Airways hat am Montag ihren 16. Dreamliner übernommen (Archivbild). Er zugleich ist die 200. Boeing 787, die der amerikanische Flugzeughersteller ausliefert hat. Foto und Copyright: Qatar Airways  

 

Die auf Dreamliner-Meldungen spezialisierte Webseite "All things 787" meldete, Qatar Airways werde das fabrikneue Flugzeug heute zunächst ins kalifornische Victorville überführen, wo letzte Einbauten für das Bordunterhaltungssystem nach Kundenwünschen stattfinden. Für Boeing ist die jüngste 787-Übergabe die siebente Auslieferung in diesem Monat und die 86. Auslieferung in diesem Jahr. Boeing strebt eine Produktion von elf Flugzeugen im Monat an, die in der Endmontage bereits erreicht wird.

Ebenfalls am Montag nahm United die bisher längste Dreamliner-Strecke auf: Eine Boeing 787-9 erreichte als Flug UAL 98 aus Los Angeles kommend am Montag nach 15 Stunden Flugzeit das australische Melbourne. Die Entfernung beträgt 12745 Kilometer. Den bisherigen Dreamliner-Entfernungsrekord hatte Ethiopian Airlines auf der Route von Toronto nach Addis Abeba gehalten, die 11514 Kilometer lang ist.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 787-9 für Turkish Airlines

22.09.2017 - Turkish Airlines gab am Donnerstagabend die Absicht bekannt, 40 787-9 Dreamliner zu bestellen. Boeing und die türkische Regierung kündigten außerdem die Boeing Turkey National Aerospace Initiative an. … weiter

EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter

Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Airbus A350 statt Boeing 787 Vietnam Airlines setzt erstmals A350 ab Frankfurt ein

01.09.2017 - Ab Januar 2018 fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt mit dem Airbus A350 anstelle der Boeing 787. Die Fluggesellschaft wird Vietnam zehnmal wöchentlich nonstop bedienen. … weiter

US-Metropole Houston schließt Airports Sturm "Harvey" stört den Luftverkehr

29.08.2017 - Auch wenn der US-Wirbelsturm "Harvey" vom Hurricane zum Tropensturm herabgestuft wurde, macht er mehreren, südlichen US-Bundesstaaten noch immer mit seinen enormen Regenmengen zu schaffen. Der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende