19.12.2013
FLUG REVUE

Performance Improvement PackageBoeing liefert erste verbesserte 747-8F aus

Die jüngste Boeing 747-8, ein Frachter für Cathay Pacific Airways aus Hongkong, ist das erste Flugzeug mit einer verbesserten Triebwerksserie, die zu einem laufenden Boeing-Verbesserungsprogramm für den Jumbo gehört.

Boeing_747-8F_Cathay_Pacific_Airways_PIP_erste

Die erste Boeing 747-8F mit leistungsgesteigerten Triebwerken wurde an Cathay Pacific Airways übergeben. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die am Mittwoch in Everett ausgelieferte 747-8F verfüge als erstes Flugzeug über leistungsgesteigerte GEnx-2B-Triebwerke von GE Aviation, teilte Boeing am Donnerstag mit. Diese Verbesserungen seien Teil eines laufenden "Performance Improvement Package" (PIP) für die aktuelle Jumbo-Generation. Als nächste Bestandteile des Verbesserungsprogramms werde auch die Software des Flight Management Computers (FMC) aktualisiert. Außerdem werde ein nur in der Passagierversion der 747-8 installierter Zusatztank im Heck aktiviert. Diese beiden Schritte seien für den Jahreswechsel vorgesehen.

"Dies ist ein bedeutender Meilenstein für das 747-Programm", sagte Eric Lindblad, Programmvorstand und General Manager für die 747. "Wir verbessern die 747 kontinuierlich für unsere Kunden." Das jüngste PIP senke die Verbrauchswerte um 1,8 Prozent. Bei einer 747-8 entspreche dies der gesparten Kerosinmenge von 30 Tanklastzügen pro Jahr und Flugzeug.

Alle drei PIP-Bestandteile sollen auch zur Nachrüstung schon gebauter Boeing 747-8 angeboten werden. Die Upgrades des Computers sind sogar für die Boeing 747-400 verfügbar.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Maßgeschneiderter Präsidenten-Jumbo Trump kritisiert Kosten der nächsten "Air Force One"

07.12.2016 - In einer Kurznachricht auf Twitter hat der künftige US-Präsident Donald Trump die Programmkosten für den Ersatz der US-Präsidenten-Jumbos kritisiert. … weiter

Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter

Engere Zusammenarbeit Dragonair jetzt offiziell Cathay Dragon

24.11.2016 - Dragonair heißt nun offiziell Cathay Dragon. Durch das Rebranding wachsen die beiden Fluggesellschaften noch enger zusammen. … weiter

Erste Auslieferung angeblich binnen weniger Tage Iran Air vor ersten Airbus-Übernahmen?

17.11.2016 - Iran Air soll, laut Brancheninformationen, vor den ersten Flugzeugübernahmen bei Airbus stehen. Für eine besonders kurzfristige Lieferung will die iranische Fluggesellschaft demnach fabrikneue, … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App