14.07.2008
FLUG REVUE

14.7.2008 - FNB Boeing CarsonBoeing: Modernisierung stabilisiert Nachfrage

Scott Carson, der Hauptgeschäftsführer der Boeing Commercial Airplane Group, sagte heute, Boeing habe in diesem Jahr keine Abbestellungen von Verkehrsflugzeugen erfahren.

Boeing_777 AI_FNB Bild (Standa

Boeing 777-300ER in den neuen Farben der Air India in Farnborough. Copyright Boeing Photo  

 

Es habe zwar mehrere Anfragen von Fluggesellschaften gegeben, die ihre Auslieferungen von bestellten Flugzeugen "um ein, zwei Jahre nach hinten verschieben wollen", aber niemand habe seine Aufträge gekündigt.

Carson sagte, dass der gestiegene Treibstoffpreis die Nachfrage nach neuen, modernen und Treibstoff-effizienten Flugzeugen beschleunige. Das Auftragsbuch von Boeing Commercial umfasse im Moment etwas mehr als 3600 Flugzeuge im Wert von 271 Milliarden Dollar. Die Boeing 787 und 777 machten 61 Prozent des Auftragswerts aus, während die Standardrumpfflugzeuge 31 Prozent ausmachten. 8 Prozent des Auftragswerts kommen von der Boeing 747.



Weitere interessante Inhalte
Neue Zweistrahlergeneration im Zulassungstest Boeing 737 MAX 8 absolviert Spritzwassertest

19.01.2017 - Boeing hat mit der neuen Boeing 737 MAX 8 Spritzwassertests absolviert. Dabei durchrollt der Zweistrahler künstlich angelegte Wasserlachen mit Abhebegeschwindigkeit. … weiter

ANA Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

19.01.2017 - Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

19.01.2017 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Neue Software der NASA Kürzeres Zeitfenster zwischen Landungen

17.01.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA erprobt bei Testflügen ein System, das den Luftverkehrsfluss an vielbeflogenen Airports verbessern soll. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App