28.11.2014
FLUG REVUE

Fliegende Kostbarkeiten zum BestellenBoeing öffnet das Fotoarchiv für Fans

Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing öffnet sein bislang internes Fotoarchiv nun auch externen Fans. Künftig kann man, gegen Gebühr, faszinierendes historisches Bildmaterial auch für den privaten Gebrauch bestellen.

707_second Flight (jpg)

Die legendäre Boeing 707 bei ihrem zweiten Flug. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Fotos könnten auf der überarbeiteten Webseite www.BoeingImages.com begutachtet und bestellt werden, teilte der Hersteller mit. Über 15000 Fotos und über 100 Videos stünden dort zur Lizenzierung für die kommerzielle Nutzung zur Verfügung. Neu sei dort ein Angebot von 2500 Motiven, die speziell für Luftfahrtfans als Print oder gerahmtes Foto abgegeben würden.

Seit 1916 lässt Boeing Fotos des Unternehmens und seiner Produkte durch professionelle Fotografen und Kameraleute erstellen. Teilweise dienen die Bilder auch der internen Dokumentation, etwa bei Flugerprobungen. Die riesige Bilddatenbank reicht von historischen Motiven über zahlreiche Verkehrsflugzeuge bis hin zu Militärflugzeugen, Raumfahrt und Zukunftskonzepten. Die Preise für die Fotos werden größenabhängig berechnet. Sie beginnen bei 16 Dollar pro Motiv und können bei größeren Formaten mehrere hundert Dollar erreichen. Registrierte Nutzer können bei Boeing mit Kreditkarte bezahlen. Bestellungen für Weihnachten müssen, bei amerikanischen Postwegen, bis zum Mittag des 13. Dezember in Seattle eingegangen sein.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller Jumbo Jet Top 10: Auslieferungen Boeing 747-Modelle

14.08.2017 - Bis dato wurden 1532 von 1552 bestellten Boeing 747 ausgeliefert. Der US-Flugzeugbauer bot insgesamt 20 Unterversionen des Jumbo Jets an. Über die beliebtesten Varianten gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.08.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

Langjähriger Vertragsstreit beendet Boeing und Spirit einigen sich

04.08.2017 - Boeing und der Zulieferer Spirit AeroSystems haben in dieser Woche eine Grundsatzeinigung erzielt. Damit scheinen langjährige Meinungsverschiedenheiten über 787 und 737 ausgeräumt. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

01.07.2017 - Mehr als 13.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot