13.06.2007
FLUG REVUE

13.6. - Boeing Market OutlookBoeing-Prognose: 28000 neue Flugzeuge bis 2027

Boeing hat heute seinen neuen "Current Market Outlook" vorgestellt.

Der US-Konzern schätzt den Markt für neue Verkehrsflugzeuge in den nächsten 20 Jahren auf 2,8 Billionen US-Dollar. Diese Zahl basiert auf einem prognostizierten Zuwachs des Passagierverkehrs von fünf Prozent pro Jahr. Die jährliche Zuwachsrate beim Frachtverkehr wird mit 6,1 Prozent angesetzt.

Boeing sieht bis 2026 einen Bedarf an 28.600 neuen Verkehrsflugzeugen(Passagierflugzeuge und Frachter). Dabei wird die Nachfrage weitaus geringereregionale Unterschiede aufweisen. Auf der Basis des Auslieferungswertes in US-Dollar wird der Asien-Pazifik-Raum mit 36 Prozent der 2,8 Billionen US-Dollar als der größte Markt eingeschätzt. Auf Nordamerikaentfallen 26 Prozent des Auslieferungswertes, auf Europa, Russland und dieGemeinschaft unabhängiger Staaten 25 Prozent. Auslieferungen an Fluggesellschaften in Lateinamerika, dem Nahen Osten und Afrika machen einen Anteil von 13 Prozent des Auslieferungswertes zwischen 2007 und 2026 aus.

Zusammen mit der beibehaltenen Flotte führen die neuen Auslieferungen zu einer weltweiten Verkehrsflugzeugflotte von mehr als 36.400 Flugzeugen bis 2026.



Weitere interessante Inhalte
Kooperation mit Air Europa Ryanair bietet Langstreckenflüge via Madrid an

23.05.2017 - Der irische Niedrigpreisriese Ryanair bietet neue Langstreckenverbindungen mit Umsteigen in Madrid an. Dort übernimmt Air Europa aus Spanien den transatlantischen Teil der Reise. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

22.05.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

Neues Triebwerk für die Boeing 777X GE beginnt Zulassungstests mit GE9X

19.05.2017 - Der amerikanische Triebwerkshersteller GE führt seit dieser Woche die für die Zertifizierung benötigten Tests mit dem GE9X durch. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App