11.03.2014
aero.de

FlugzeugbauBoeing sieht Gewinnziele nicht in Gefahr

Boeing hat seine Umsatz- und Gewinnziele für das laufende Jahr bekräftigt. Etwa ein Fünftel des für 2014 erwarteten Umsatzes von 87,5 bis 90,5 Milliarden US Dollar werde Boeing im ersten Quartal einfahren, sagte Boeing Vorstand Dennis Muilenburg am Montag auf einer Investorenkonferenz in New York.

IN DIESEM ARTIKEL

Bereits im abgelaufenen Jahr hatte Boeing den Gewinn um 18 Prozent auf 4,6 Milliarden US Dollar gesteigert und rechnet dieses Jahr mit weiteren Zuwächsen. Dennoch gehörte die Boeing-Aktie am Montag zu den größten Verlierern im Dow.

Anleger sorgen sich über das nach wie vor ungewisse Schicksal der seit Samstag verschollenen 777-200 von Malaysia Airlines. Die kurzfristige Ertragslage könnte zudem von neuen Problemen im Programm 787 bestimmt werden.

Alle 787 mit den aktuellen Produktionsnummern 151 bis 193 müssen sich einer Nachkontrolle und gegebenenfalls auch eines zeitintensiven Austausches der Rippenbefestigungen in den Tragflächen unterziehen.

An den Teilen könnten nach einer Änderung des Produktionsverfahrens Haarrisse auftreten, räumte Zulieferer Mitsubishi vergangene Woche ein und bestätigte einen entsprechenden Bericht des "Wall Street Journal". Boeing will im laufenden Jahr dennoch alle geplanten 110 Dreamliner ausliefern.


WEITER ZU SEITE 2: Triple Seven-Slots füllen sich

1 | 2 |     


Weitere interessante Inhalte
Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

20 Boeing 777-9 und 19 Boeing 787-10 Singapore Airlines wird neuer 777X-Kunde

09.02.2017 - Singapore Airlines hat am Donnerstag seine Kaufabsicht für 20 Boeing 777-9 und 19 weitere 787-10 bekannt gegeben. … weiter

Zweite Triebwerksstörung einer 777 im LH-Konzern Boeing 777 von Austrian landet nach Triebwerksausfall zwischen

06.02.2017 - Eine Boeing 777 von Austrian Airlines auf dem Weg von Bangkok nach Wien landete am Montag nach einem Triebwerksausfall unbeschadet in Istanbul zwischen. Es ist bereits der zweite Triebwerksausfall an … weiter

Mit Qatar Airways von Doha nach Auckland Längster Nonstop-Linienflug der Welt

06.02.2017 - Mit der Landung einer Boeing 777-200LR aus Doha nach 16 Stunden und 23 Minuten Flugzeit in Auckland hat Qatar Airways am Montag einen neuen Rekord für den längsten Nonstop-Linienflug der Welt … weiter

Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App