13.11.2009
FLUG REVUE

Boeing 787: Erstes Flugzeug strukturell verstärktBoeing schließt erste 787-Flügelmodifikation ab

Boeing hat die erste fliegende Boeing 787 mit verstärkten Flügelaufhängungen nachgerüstet. Vor dem Erstflug wird aber noch ein statischer Testrumpf nach dem gleichen Muster umgerüstet und strukturell vermessen.

Die Arbeiten zur Verstärkung der Flügelaufhängungen an der ersten 787 seien gestern abgeschlossen worden, teilte Boeing mit. An insgesamt 34 Stringern seien die Abschlüsse verstärkt worden. In den nächsten Tagen würden die gleichen Arbeiten an einem statischen Testrumpf und einem zweiten fliegenden Prototyp abgeschlossen.

"Im Verlauf dieses Monats werden wir die Modifikationen an einem Testrumpf in Originalgröße überprüfen", erklärte Boeing-Vorstand und 787-Programmchef Scott Fancher. "Sobald wir bestätigt haben, dass alle Lasten wie geplant eingeleitet werden, beginnen wir mit dem Abschluss der Flugvorbereitungsarbeiten."

Der Testrumpf werde nach dem Abschluss der Umbauarbeiten noch mit Belastungsmessern ausgestattet. Zeitgleich erhalte der fliegende Prototyp wieder alle jene Luken, Abdeckungen und Verbinder, die während der Arbeiten entfernt worden seien. In den kommenden Wochen würden auch die restlichen Flugtest-Flugzeuge umgerüstet. Fancher erklärte, er sei mit dem Arbeitseifer der Nachrüstmannschaft sehr zufrieden.

Vor dem eigentlichen Erstflug erfolgten noch sogenannte Gauntlet-Tests ("Stubendurchgang") und Rolltests, darunter ein Hochgeschwindigkeitstest.



Weitere interessante Inhalte
Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. gebauten Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing gebaut hat. … weiter

Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App