30.07.2014
FLUG REVUE

1,1 Millionen Piloten und Techniker benötigtBoeing sieht wachsenden Bedarf für Luftfahrtpersonal

In den kommenden 20 Jahren benötigt die Luftfahrtbranche 533000 neue Verkehrspiloten und 584000 Techniker weltweit. Zu diesem Schluss kommt der 2014 Pilot and Technician Outlook von Boeing, den das Unternehmen auf dem EAA AirVenture in Oshkosh vorstellte.

Boeing liefert erste 787-9 an Air New Zealand aus

Boeing schätzt einen wachsenden Bedarf an Piloten und Technikern für die nächsten 20 Jahre, nicht nur für neue Muster wie die 787-9. Foto und Copyright: Boeing  

 

Im Vergleich zum Vorjahresreport stieg die Zahl der benötigten Piloten um sieben Prozent, die der Techniker um fünf Prozent. Der Pilotenbedarf allein der Region Asien-Pazifik beträgt 41 Prozent des globalen Bedarfs. Auch der Mittlere Osten wird aufgrund der Kapazitätserhöhungen der dortigen Airlines und der jüngsten Flugzeugbestellungen mehr Personal benötigen. "Die Herausforderung, den weltweiten Bedarf an Airline-Fachleuten zu decken, kann nicht von einem Unternehmen oder einer Region der Welt bewältigt werden", sagte Sherry Carbary, Vice President, Boeing Flight Services. "Dies ist ein globales Thema, die nur von allen beteiligten Parteien gelöst werden kann: Airlines, Flugzeug- und Ausbildungssystem-Herstellern, Ausbildungsorganisationen, Behörden und Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt." Boeing schätzt einen jährlichen Bedarf von rund 27000 neuen Piloten und 29000 neuen Technikern.

Bedarf nach Regionen (2014 bis 2033):
Asien-Pazifik: 216000 Piloten und 224000 Techniker
Europa: 94000 Piloten und 102000 Techniker
Nordamerika: 88000 Piloten und 109000 Techniker
Lateinamerika: 45000 Piloten und 44000 Techniker
Mittlerer Osten: 55000 Piloten und 62000 Techniker
Afrika: 17000 Piloten und 19000 Techniker
Russland und GUS: 18000 Piloten und 24000 Techniker

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Neue 737-Generation im Einsatz Boeing liefert zweite 737 MAX aus

24.05.2017 - Am Mittwoch ist am Flughafen Boeing Field die zweite Boeing 737 MAX 8 ausgeliefert worden. Der neue Zweistrahler ist bereits unterwegs zum Kunden. … weiter

Kooperation mit Air Europa Ryanair bietet Langstreckenflüge via Madrid an

23.05.2017 - Der irische Niedrigpreisriese Ryanair bietet neue Langstreckenverbindungen mit Umsteigen in Madrid an. Dort übernimmt Air Europa aus Spanien den transatlantischen Teil der Reise. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

22.05.2017 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

Neues Triebwerk für die Boeing 777X GE beginnt Zulassungstests mit GE9X

19.05.2017 - Der amerikanische Triebwerkshersteller GE führt seit dieser Woche die für die Zertifizierung benötigten Tests mit dem GE9X durch. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App