19.10.2011
FLUG REVUE

Boeing steigert 737-Produktionsrate

Boeing hat am Dienstag mit der angekündigten Erhöhung der 737-Produktionsrate begonnen. Statt bisher 31,5 Boeing der 737NG-Familie verlassen künftig 35 Flugzeuge pro Monat das Endmontagwerk in Renton bei Seattle.

Die erste 737 der neuen Produktionsrate sei begonnen worden, teilte Boeing am Dienstag mit. Die erhöhte Produktionsrate sei eine Reaktion auf die hohe Nachfrage nach der erfolgreichen Standardrumpffamilie, so Boeing.

Als erste Handgriffe bei der Flugzeugherstellung seien durch die Boeing-Fabrikationsabteilung produzierte Teile in eine neue, automatisierte Holmmontagevorrichtung geladen worden. Dort entstehe mit dem Flügelholm das Herzstück eines Flugzeugs. Es gebe neun solcher Maschinen in Renton.

"Der Beginn der Holmmontage zeigt, welche Fortschritte das 737-Team gemacht hat", sagte Beverly Wyse, Vorstand und Boeing 737-Programmchefin. Der Produktionshochlauf werde durch drei Schritte ermöglicht: Durch effizientere Produktionsprozesse, die nach Mitarbeiterbefragungen entwickelt worden seien, durch neue Investitionen, wie eine neue Flügelausstattungslinie in Renton, und durch eine räumliche Verlagerung und Optimierung einzelner Produktionsabläufe. Dabei seien auch veraltete Maschinen ausgemustert worden.

Die 737-Produktionsrate werde im zweiten Quartal 2013 nochmals auf 38 Flugzeuge im Monat erhöht und in der ersten Jahreshälfte 2014 auf 42 Flugzeuge. Oberhalb letzerer Rate werden laut Angaben des Boeing-Managements größere Investitionen nötig.

Bisher gilt es nicht als entschieden, ob Boeing diese auch in Renton durchführen würde. Möglich wäre auch ein Ausweichen an einen anderen, weniger beengten und kostengünstigeren Standort. Diese Entscheidung dürfte von weiteren Programmweichenstellungen bei der künftigen Boeing 737 MAX abhängig sein.

Bisher hat Boeing 5950 Boeing 737 der NG-Serie verkauft. Von allen Versionen wurden sogar insgesamt 9134 Flugzeuge verkauft.



Weitere interessante Inhalte
Größter Boeing-Betreiber Southwest übernimmt ihre 737. Boeing 737

08.06.2017 - Bei einer festlichen Übergabe im Boeing-Auslieferungszentrum in Seattle erhielt Southwest Airlines vergangenen Donnerstag ihre bereits 737. 737. … weiter

Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter

Börsengang könnte eine halbe Milliarde Dollar einbringen Korean Air will mit Jin Air an die Börse

27.04.2017 - Korean Air will noch in diesem Jahr ihre Niedrigpreistochter Jin Air an die Börse bringen. … weiter

Flottenausbau nach gutem Geschäftsjahr EL AL kündigt Kabinenmodernisierung an

27.04.2017 - Die israelische Fluggesellschaft EL AL hat für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn von 81 Millionen Dollar bekannt gegeben. 2017 soll die Flotte erstmals mit der Boeing 787 modernisiert werden. Auch … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App