09.03.2017
FLUG REVUE

Flight Test Lab der EntwicklungsingenieureBoeing testet erste 777X im Simulator

Seit Ende Februar "fliegt" bei Boeing die erste 777X. Der künftig größte Zweistrahler der Welt wird als Rechenmodell im Boeing Flight Test Lab vermessen.

Boeing 777X Flight Test Lab

Als erste Simulation der Entwicklungsingenieure "fliegt" eine virtuelle Boeing 777X seit Ende Februar im Boeing Flight Test Lab in Seattle. Foto und Copyright: Boeing  

 

Boeing veröffentlichte einen Simulationsfilm des künftigen Zweistrahlers 777X, der den modifizierten Rumpf der 777-300ER mit neuesten CFK-Flügeln mit vergrößerter Spannweite und neuen GE9X-Triebwerken verbindet. Im Boeing Flight Test Lab fliegt die erste 777X seit Ende Februar im Simulator. Die Entwicklungsingenieure können damit die aerodynamische Form, die Massen und das elementare Flugverhalten abschätzen. Der Ingenieursimulator nutzt ein vereinfachtes "Cockpit", um die Triebwerksleistung mit den Flugdaten in Beziehung zu setzen.

Noch in diesem Jahr beginnt die Produktion der ersten Version Boeing 777-9. Sie soll ab 2020 ausgeliefert werden. Das neue Composite Wing Center für die 777X in Everett produziert bereits erste Testflügel. Die Boeing 777-9 kann 400 bis 425 Passagiere über Entfernungen von bis zu 14075 km befördern. Wegen ihrer großen Spannweite kann die 777X am Boden ihre Flügelspitzen hochklappen, um platzsparender zu parken.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Viehzucht im Wüstenstaat Qatar Airways fliegt 4.000 Kühe nach Katar

20.07.2017 - Um der hohen Milchnachfrage trotz der Blockade durch die Nachbarländer nachzukommen, hat das Emirat bereits zwei Sonderflüge mit 300 Rindern organisiert. Eine Boeing 777F beförderte die europäischen … weiter

Ehrung in New York Rekord: Techniker seit 75 Jahren bei American Airlines

19.07.2017 - 75 Jahre lang arbeitete Azreil „Al“ Blackman in der Instandhaltung von American Airlines. Am Mittwoch widmete ihm die Fluggesellschaft eine Triple Seven. … weiter

United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Boeing und FedEx Nächster ecoDemonstrator ist eine Boeing 777F

07.07.2017 - Boeing und der Logistikkonzern FedEx kooperieren 2018 im Rahmen des ecoDemonstrator-Programms und erproben neue Technologien an einer Frachtversion der Boeing 777. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App