24.05.2016
FLUG REVUE

Weltgrößte Öfen backen den CFK-Flügel der 777XBoeing weiht Flügelmontagehalle in Everett ein

Direkt hinter dem gewaltigen Endmontagetrakt für die 747, 767, 777 und 787 in Everett hat Boeing Ende letzter Woche die neue Flügelmontagehalle für die Boeing 777X eingeweiht. Hier entsteht der neue CFK-Flügel, der die 777X zum neuen König der Zweistrahler machen soll.

Boeing Composite Wing Center Everett Innenansicht mit Autoklaven

Drei riesige Autoklaven im neuen "Composite Wing Center" (CWC) von Boeing backen in Everett künftig die Flügel der 777X. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die neue Halle heißt bei Boeing "777X Composite Wing Center" (CWC) und kostete mit Einrichtung über eine Milliarde Dollar. In ihr werden künftig die gigantischen CFK-Flügel der 777X gebaut. Sie sind so groß, dass Boeing sie, anders als bei der 787, direkt neben der Endmontage baut.

"Dieses Event ist mehr als eine Gebäude-Einweihung", sagte Ray Conner, der Chef der Boeing-Zivilflugsparte, bei der Einweihung am 20. Mai. "Es geht darum, dass unsere Mitarbeiter und Partner den Erfolg gemeinsam ernten und die Region Puget Sound (Großraum Seattle) in den nächsten Jahrzehnten an der Spitze der Luftfahrtbranche bleibt."

1700 Bauarbeiter errichteten das 109.000 Quadratmeter große Gebäude in 4,2 Millionen Mannstunden aus 31000 Tonnen Stahl und installierten dabei 772 Kilometer Kabel. Die Stromversorgung ist entscheidend, denn in der Halle sind die drei riesigen elektrischen Autoklaven (Elektro-Öfen) der wichtigste Einrichtungsgegenstand. Hier werden die textilen CFK-Lagen des 777X-Flügels mit Kunstharz verbacken. In jeden der drei Öfen, es sind die größten der Welt, würden zwei 737-Rümpfe zugleich passen. Deswegen gehört eine eigene Energieversorgung zu der riesigen Halle.

Boeing will 2017 mit der Teile-Fertigung der 777X beginnen, um 2020 die ersten Flugzeuge ausliefern zu können. Bisher gibt es schon 320 feste Bestellungen für den dann größten Zweistrahler der Welt.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Viehzucht im Wüstenstaat Qatar Airways fliegt 4.000 Kühe nach Katar

20.07.2017 - Um der hohen Milchnachfrage trotz der Blockade durch die Nachbarländer nachzukommen, hat das Emirat bereits zwei Sonderflüge mit 300 Rindern organisiert. Eine Boeing 777F beförderte die europäischen … weiter

Ehrung in New York Rekord: Techniker seit 75 Jahren bei American Airlines

19.07.2017 - 75 Jahre lang arbeitete Azreil „Al“ Blackman in der Instandhaltung von American Airlines. Am Mittwoch widmete ihm die Fluggesellschaft eine Triple Seven. … weiter

United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Boeing und FedEx Nächster ecoDemonstrator ist eine Boeing 777F

07.07.2017 - Boeing und der Logistikkonzern FedEx kooperieren 2018 im Rahmen des ecoDemonstrator-Programms und erproben neue Technologien an einer Frachtversion der Boeing 777. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App