20.07.2010
FLUG REVUE

Boeing will gemeinsame Flugzulassung für 777 und 787

Boeing strebt fürden Dreamliner eine gemeinsame Musterzulassung der Piloten (Type Rating) mit der Boeing 777 an. Dies kündigte Programmchef Scott Fancher heute bei einem Gespräch mit der FLUG REVUE an.

Fancher sagte, das letzte Wort hätten dabei die Zulassungsbehörden. Sowohl das Flugverhalten, als auch die Systembedienung beider Muster ähnelten sich so stark, dass 777-Kundenpiloten in praktischen Tests bereits nach kurzer Einweisung und unter Aufsicht erfolgreich die 787 landen konnten.

Fancher erklärte außerdem, nach bisherigem Stand werde die 787, wie geplant, noch vor Jahresende ausgeliefert. Allerdings zehre das Programm seine Zeitreserven derzeit schneller auf, als geplant. Dies sei nicht auf Probleme mit dem Flugzeug selbst, sondern auf eine unerwartet zeitaufwändige Installation der Testinstrumentierung zurückzuführen. Bei neuerlichen Verspätungen könne sich die Auslieferung „um wenige Wochen aber nicht um Monate“, ins nächste Jahr verschieben, so Fancher.



Weitere interessante Inhalte
ANA Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

19.01.2017 - Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt. … weiter

Boeing 777-200 bleibt verschollen Suche nach MH370 beendet

17.01.2017 - Die Suche nach der am 8. März 2014 mit 239 Insassen verschollenen Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines ist beendet worden. Eine umfangreiche Suchaktion im Indischen Ozean war ergebnislos geblieben. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

27.12.2016 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Großauftrag für Boeing Iran Air kauft Boeing 737 und 777

12.12.2016 - Die staatliche Fluggesellschaft des Iran hat mit Boeing eine Vereinbarung über den Kauf von 80 Flugzeugen geschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App