28.05.2013
FLUG REVUE

Boeing zeigt Business-Jet BBJ 3 mit VIP-Ausstattung

Boeing zeigte auf der EBACE in Genf zum ersten Mal die BBJ 3 mit einer fertig ausgerüsteten VIP-Kabine. Die Kabine des Flugzeugs, das auf der 737-900ER basiert, wurde bei Jet Aviation in der Schweiz mit ihrem VIP-Interieur ausgestattet.

Die Maschine wird zum Verkauf angeboten und präsentierte sich deshalb noch unlackiert. Die Reichweite der BBJ 3 übersteigt die anderer Business-Jets in ihrer Klasse. Mit 4.900 nautischen Meilen bietet sie nach Angaben von Boeing mehr als 1.500 nautische Meilen mehr Reichweite als die direkten Konkurrenten.

"Unsere Kunden verlangen Flugzeuge mit großer Leistung und Reichweite, um weltweit ihren Geschäften nachgehen zu können", sagte Kapitän Steve Taylor, Präsident von Boeing Business Jets.

Die BBJ3 verfügt über eine große Lounge, einen kleineren Bereich für das Personal, ein Esszimmer, ein Schlafzimmer mit einem Queen-Size-Bett sowie ein Bad mit Dusche.

Die gezeigte BBJ 3 bietet Platz für 38 Passagiere, acht Besatzungsmitglieder und 230 Gepäckstücke im Frachtraum.

Bisher wurden sieben BBJ 3 bestellt. Drei davon befinden sich in der Endmontage, vier sind bereits in Dienst gestellt.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 787-9 für Turkish Airlines

22.09.2017 - Turkish Airlines gab am Donnerstagabend die Absicht bekannt, 40 787-9 Dreamliner zu bestellen. Boeing und die türkische Regierung kündigten außerdem die Boeing Turkey National Aerospace Initiative an. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Riesiges Trägerflugzeug Stratolaunch absolviert erste Triebwerkstests

21.09.2017 - Erstmals wurden die sechs Triebwerke des Spezialflugzeugs am Boden angelassen. Bis zum Erstflug dauert es aber noch eine Weile. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

21.09.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

US-Präsidentenjet auf Basis der Boeing 747-8 Boeing erhält Umbauauftag für nächste "Air Force One"

14.09.2017 - In den USA läuft das Beschaffungsverfahren für die nächsten Präsidentenjumbos. Nachdem die Air Force zwei fabrikneue, für Transaero gebaute 747-8 beschaffen will, erging nun auch ein Auftrag an … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot