06.10.2014
FLUG REVUE

Fortschritte in der FlugerprobungBombardier CSeries fliegt im Normal-Modus

Knapp ein Jahr nach dem Erstflug der CS100 hat Bombardier erstmals eine CSeries mit dem Fly-by-Wire-System im Normalmodus geflogen.

bombardier-cseries-cs100-ftv2-erstflug

Der zweite Prototyp der Bombardier CSeries FTV2 (Flight Test Vehicle) beim Start in Mirabel. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Nachdem der zweite Prototyp der CS100 (Flight Test Vehicle 2, FTV) im September erstmals mit dem normalen Betriebsmodus der digitalen Flugregelung geflogen ist sind die bisherigen Ergebnisse laut Bombardier positiv. Bisher war die CSeries seit ihrem Erstflug am 16. September 2013 nur mit einem eingeschränkten Modus des Fly-by-Wire-Systems in der Luft. Dieser "direkte" Modus dient im Normalfall nur als Back-up und bietet keine eingebauten Sicherheitsbeschränkungen. Scheinbar hatten Verzögerungen der Software einen früheren Einsatz verhindert. Unterdessen ist FTV 4 zur weiteren Erprobung in Wichita, Kansas, stationiert. Nach der Unterbrechung der Flugerprobung startete die Maschine erstmals wieder am 15. September mit den modifizierten Getriebefans von Pratt & Whitney.

Auf der Verkaufsseite konnte Bombardier einen Festauftrag von Macquarie AirFinance verbuchen. das in Dublin ansässige Leasing-Unternehmen kaufte 40 CS300 und hält Optionen für zehn weitere CS300. Die Lieferung soll in den Jahren 2017 bis 2019 erfolgen. Die Zahl der fest bestellten CSeries steigt damit auf 243 Flugzeuge.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Neuer Zweistrahler ist steilanflugtauglich CSeries von Swiss im Linieneinsatz nach London City

09.08.2017 - Die Bombardier CSeries CS100 von Swiss hat am Dienstag ihren Liniendienst zum wegen seiner steilen Anflüge über die Hochhäuser des Finanzviertels besonders herausfordernden Flughafen London City … weiter

Neuer Zweistrahler von Bombardier Erste Swiss-CS300 im Liniendienst

01.06.2017 - Vergangenen Freitag hat die Lufthansa-Tochter ihre erste Bombardier CS300 übernommen, am Donnerstag startete das neue Regionalflugzeug von Genf aus zu seinem ersten Linienflug nach London-Heathrow. … weiter

Neuer Zweistrahler von Bombardier CS100 darf in London City landen

27.04.2017 - Die Bombardier CS100 hat die Zulassung für Steilanflüge auf den Londoner Innenstadtflughafen London City Airport erhalten. … weiter

Aircraft Interiors Expo in Hamburg Flugzeugkabine im Fokus

03.04.2017 - Auf der internationalen Leitmesse Aircraft Interiors Expo in Hamburg werden vom 4. bis 6. April die neusten Entwicklungen und Ideen für die Flugzeugkabine gezeigt. … weiter

Bombardier CSeries SWISS beginnt Flottenerneuerung in Genf

27.03.2017 - Mit Beginn des Sommerflugplans am 26. März wurde die erste Bombardier CS100 von Swiss in Genf stationiert. Im Mai erhält die Schweizer Airline ihre erste CS300. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot