14.04.2015
FLUG REVUE

Führungswechsel in der KriseBombardier ernennt neuen Chef für Verkehrsflugzeuge

Der angeschlagene kanadische Flugzeugbauer Bombardier nimmt weitere Änderungen im Management vor. Fred Cromer wird neuer Präsident von Bombardier Commercial Aircraft.

fred-cromer-president-bombardier-commercial-aircraft

Fred Cromer, President Bombardier Commercial Aircraft. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Frischen Wind erhofft sich Bombardier von einigen Änderungen im Management. Fred Cromer ersetzt Mike Arcamone als Präsident vom Bombardier Commercial Aircraft. Cromer war zuvor sechs Jahre lang Präsident des Leasingunternehmens ILFC (International Lease Finance Corporation) und Finanzchef der Fluglinie ExpressJet. Er soll nach dem Willen von Bombardier-Chef Alain Bellemare "das wahre Marktpotenzial" der CSeries realisieren. Unter der Führung von Arcamone hatte vor allem das CSeries-Programm mit Verspätungen zu kämpfen. Der Manager verlässt das Unternehmen, um laut Bombardier "andere Interessen zu verfolgen." Außerdem geht Pierre Alary , bisher Senior Vice President und Chief Financial Officer von Bombardier Inc. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.



Weitere interessante Inhalte
Bombardier CSeries SWISS beginnt Flottenerneuerung in Genf

27.03.2017 - Mit Beginn des Sommerflugplans am 26. März wurde die erste Bombardier CS100 von Swiss in Genf stationiert. Im Mai erhält die Schweizer Airline ihre erste CS300. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

airBaltic Mit der CS300 von Riga nach Abu Dhabi

27.02.2017 - Die lettische Fluggesellschaft verbindet in Kooperation mit Etihad Airways von Oktober an Riga und Abu Dhabi - mit ihren neuen Bombardier CS300. … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App