06.03.2014
FLUG REVUE

Meilenstein für Chinas FlugzeugprogrammC919: Mittlere Rumpfsektion mit Flügel verbunden

Die neue chinesische Flugzeugfamilie COMAC C919 kommt voran: Jetzt meldete der Flugzeughersteller AVIC Aircraft die erstmalige Verbindung der mittleren Rumpfsektion mit dem Flügel des neuen Zweistrahlers.

AVIC_China_C919_mittlere_Sektion_Flügel_Montage

Der mittlere Rumpf des neuen chinesischen Zweistrahlers C919 wurde bei AVIC China erstmals mit dem Flügel verbunden. Foto und Copyright: AVIC China  

 

Die erste Sektionsmontage habe der Validierung der Konstruktion und der Produktionsprozesse gedient und reibungslos geklappt, meldete der Hersteller AVIC Aircraft XAC aus Schanghai am Dienstag. Der Produktionsmeilenstein sei wichtig für den weiteren Bau des Flugzeugs, zu dem als nächstes die Montage der Bugesktion und die der Hecksektion gehörten. Besondere Herausforderungen bei der COMAC C919 seien deren neue Materialien, wie der Einsatz von Titan und Aluminium-Lithium, die zu neuen Herstellungsverfahren führten und neue Forschungs- und Prüfverfahren erforderten. Die 168-sitzige COMAC C919, das erste große Passagierflugzeug aus eigener chinesischer Entwicklung, soll 2015 mit CFM-Triebwerken zum Erstflug starten. Bisher sollen rund 400 Bestellungen vorliegen.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Ost-Riesen Antonows größte Frachter

23.03.2017 - Schwerste Lasten und schlechteste Pisten? Wenn es beim eiligen Frachttransport in Krisengebiete ums Ganze geht, springen Spezialairlines aus der Ukraine und Russland mit ihren Antonow-Frachtern ein. … weiter

Sommerflugplan am Münchner Airport Lufthansa-Tochter Eurowings baut aus

22.03.2017 - Die Low-Cost-Fluggesellschaft Eurowings stationiert mit Beginn des Sommerflugplans vier Flugzeuge in München. 32 Ziele, von Amsterdam bis Zadar, fliegt die Airline ab Sonntag vom zweitgrößten … weiter

#C3POANAJET Boeing 777 mit Star-Wars-Sonderlackierung

22.03.2017 - Am 20. März feierte eine Boeing 777-200 der japanischen ANA mit spektakulärer C-3PO-Sonderlackierung ihr Rollout. Am Dienstag erfolgte der erste Linienflug des neuen Star-Wars-Jets ab Tokio. … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Neues Werk in Schwerin ZIM Flugsitz erweitert Produktion

22.03.2017 - Es läuft rund für den Sitzhersteller aus Markdorf: Kürzlich wurde ein zweites Werk in Schwerin eröffnet und eine Vereinbarung mit Airbus unterzeichnet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App