06.03.2014
FLUG REVUE

Meilenstein für Chinas FlugzeugprogrammC919: Mittlere Rumpfsektion mit Flügel verbunden

Die neue chinesische Flugzeugfamilie COMAC C919 kommt voran: Jetzt meldete der Flugzeughersteller AVIC Aircraft die erstmalige Verbindung der mittleren Rumpfsektion mit dem Flügel des neuen Zweistrahlers.

AVIC_China_C919_mittlere_Sektion_Flügel_Montage

Der mittlere Rumpf des neuen chinesischen Zweistrahlers C919 wurde bei AVIC China erstmals mit dem Flügel verbunden. Foto und Copyright: AVIC China  

 

Die erste Sektionsmontage habe der Validierung der Konstruktion und der Produktionsprozesse gedient und reibungslos geklappt, meldete der Hersteller AVIC Aircraft XAC aus Schanghai am Dienstag. Der Produktionsmeilenstein sei wichtig für den weiteren Bau des Flugzeugs, zu dem als nächstes die Montage der Bugesktion und die der Hecksektion gehörten. Besondere Herausforderungen bei der COMAC C919 seien deren neue Materialien, wie der Einsatz von Titan und Aluminium-Lithium, die zu neuen Herstellungsverfahren führten und neue Forschungs- und Prüfverfahren erforderten. Die 168-sitzige COMAC C919, das erste große Passagierflugzeug aus eigener chinesischer Entwicklung, soll 2015 mit CFM-Triebwerken zum Erstflug starten. Bisher sollen rund 400 Bestellungen vorliegen.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

28.04.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Cathay Pacific Craft Beer für Flugreisende

28.04.2017 - Die Fluggesellschaft Cathay Pacific bietet ab 1. Mai auch auf ihren Flügen von Deutschland nach Hong Kong Craft Beer an. Die Betsy genannte Sorte wurde extra für den Genuss an Bord konzipiert. … weiter

Restrukturierung airberlin macht mehr Verlust

28.04.2017 - airberlin hat 2016 nochmals erheblich höhere Verluste eingeflogen. Wann die laufende Restrukturierung Verbesserungen bringt ist unklar. … weiter

BDLI-Bilanz 2016 Umsatz und Beschäftigung auf Rekordstand

28.04.2017 - Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie verbuchte 2016 ein Wachstum von acht Prozent auf den Rekordumsatz von 37,5 Milliarden Euro. Die Beschäftigtenzahl liegt nun bei 108000. … weiter

Luftfahrtindustrie Große Beteiligung am Girls-Day

28.04.2017 - Verschiedene Unternehmen aus dem Bereich Luftfahrt beteiligten sich an den Aktivitäten zum Girls Day am Donnerstag. Das jährliche Event soll jungen Frauen zeigen, dass Experimentieren, Forschen und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App