27.03.2014
FLUG REVUE

Rahmenvereinbarungen unterzeichnetChina erweitert Kooperation mit Airbus

Chinas Präsident Xi Jinping hat bei einem Staatsbesuch in Frankreich Großaufträge für Airbus unterzeichnet. Außerdem will China die industrielle Kooperation erweitern.

Airbus Tianjin 50

Übergabe des 50. Airbus A320 aus der FAL Tianjin. Foto und Copyright: Airbus  

 

Chinas staatliche Beschaffungsbehörde bestellte 27 Airbus A330 und 43 Airbus A320 im Listenwert von gut zehn Milliarden Dollar. Außerdem erteilte Chinas Regierung die Genehmigung, das Gemeinschaftsprojekt mit Airbus zur Endmontage der A320 in Tianjin um zehn Jahre bis 2025 zu verlängern. Noch verhandelt wird über ein zusätzliches Kabinenausstattungszentrum für die A330 in Tianjin.

Die Airbus-Tochter Airbus Helicopters unterzeichnete außerdem ein langfristiges Rahmenabkommen mit der AVIC-Hubschraubersparte Avicopter. Die Partner wollen künftig Zivilhubschrauber mittlerer Größe gemeinsam in China bauen. Der mögliche Absatzmarkt in China wird auf bis zu 1000 Hubschrauber in den nächsten zwanzig Jahren geschätzt.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App