15.12.2015
FLUG REVUE

Umgebaute Next-Generation 737China Postal Airlines kauft zehn Boeing-Umbaufrachter

Boeing und China Postal Airlines haben eine Vereinbarung über den Kauf von zehn zu Frachtflugzeugen umgebauten Next-Generation 737 geschlossen.

Boeing 737-800 BCF für China Postal Airlines

China Postal Airlines bestellt zehn Next-Generation 737-800 für ihre Frachtflotte. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die chinesische Postfluggesellschaft China Postal Airlines will zehn Boeing Next-Generation 737-800 kaufen, die zu Frachtmaschinen umgerüstet werden. Das teilte Boeing am Dienstag mit. Die Vereinbarung umfasst weitere sieben Boeing 757-200, die ebenfalls in die Frachtflotte von China Postal Airlines integriert werden sollen.

China Postal Airlines mit Sitz in Tianjin ist nach der chinesischen Frachtgesellschaft YTO Airlines der zweite Kunde von Boeing Converted Freighters (BCF). Mit dem Programm will Boeing die Lebensdauer von Passagiermaschinen erhöhen, indem sie zu Frachtflugzeugen modifiziert werden.

Die 737-800 ist die erste Next-Generation 737, die Boeing zum Umbau anbietet. Damit will der amerikanische Flugzeugkonzern nach eigenen Angaben Kunden im wachsenden Segment der Schmalrumpffrachtmaschinen ansprechen.

Der chinesische Luftexpress-Markt gehört Prognosen zufolge zu den am stärksten wachsenden Segmenten des Luftfrachtmarkts. In den kommenden 20 Jahren soll der weltweite Luftfrachtverkehr laut des Boeing Wolrd Air Cargo Forecast um 4,7 Prozent jährlich wachsen. Dem innerchinesischen Markt wird dabei eine Zunahme von 6,7 Prozent jährlich vorhergesagt.



Weitere interessante Inhalte
Größter Boeing-Betreiber Southwest übernimmt ihre 737. Boeing 737

08.06.2017 - Bei einer festlichen Übergabe im Boeing-Auslieferungszentrum in Seattle erhielt Southwest Airlines vergangenen Donnerstag ihre bereits 737. 737. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter

Börsengang könnte eine halbe Milliarde Dollar einbringen Korean Air will mit Jin Air an die Börse

27.04.2017 - Korean Air will noch in diesem Jahr ihre Niedrigpreistochter Jin Air an die Börse bringen. … weiter

Irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair erhält 450. Boeing 737-800

21.03.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair erhielt am Dienstag die 450. Boeing 737. Bei dem europäischen Niedrigpreis-Pionier sind ausschließlich Flugzeuge dieser Familie im Einsatz. … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App