14.10.2011
FLUG REVUE

China Southern übernimmt A380China Southern übernimmt ihren ersten Airbus A380

China Southern übernimmt am Freitag in Toulouse ihren ersten Airbus A380. Die Airline wird damit zum weltweit siebten Betreiber der A380.

Nach Angaben von Airbus ist die A380 in der Konfiguration von China Southern mit 506 Sitzen in einer Dreiklassenkonfiguration ausgestattet. Es handelt sich um 8 Plätze in der First, 70 in der Business Class und 428 in der Economy.

Die Erste Klasse ist im vorderen Teil des Hauptdecks eingebaut, dahinter schließt sich die Economy an. Auf dem Oberdeck befinden sich vorn die Business Class und im hinteren Teil eine weitere Eco-Sektion.

Seit dem ersten Linienflug eines Airbus A380 im Oktober 2007 sind nach Angaben von Airbus mehr als 13 Millionen Fluggäste an Bord des Großraumflugzeuges gereist. Bei mehr als 35.000 Flügen wurden rund 315.000 Flugstunden absolviert. Als erster Kunde hatte Singapore Airlines die A380 in Dienst gestellt. Dann folgten Emirates, Qantas, Air France, Lufthansa und Korean.



Weitere interessante Inhalte
Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

22.02.2017 - Emirates hat ihren letzten, neuen Airbus mit GP7200-Triebwerken der Engine Alliance übernommen. Ihre künftigen A380 hat sie sich mit den alternativ angebotenen Rolls-Royce Trent-Triebwerken bestellt. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Größtes Ausstellungsstück in Le Bourget Airbus A380 landet im Museum

15.02.2017 - Der erste ausgemusterte Airbus A380, ein Prototyp mit der Werknummer MSN004, ist am Dienstag im Pariser Luftfahrtmuseum von Le Bourget gelandet. Nach Konservierungsarbeiten erhält der riesige … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App