28.11.2008
FLUG REVUE

28.11.2008 - ARJ21 ErstflugChinesischer Regionaljet ARJ21 fliegt

28. November 2008 - Mit einer Verspätung von knapp zwei Jahren hob der 90-sitzige Regionaljet ARJ21-700 am heutigen Freitag in Shanghai zu seinem Erstflug ab.

ARJ21-Erstflug Bild (Standa

Der Erstflug der ARJ21-700 fand am 28. November 2008 statt (Photo: via GE Aviation).  

 

Der Flug dauerte rund eine Stunde. Dabei erreichte das "Xiang Feng" genannte und von COMAC (Commercial Aircraft Corporation of China) entwickelte und gebaute Flugzeug eine maximale Höhe von 900 Metern. "Der Jet verhielt sich normal und der Flug war reibungslos", sagte Zhao Peng, einer der drei Piloten an Bord. Die ersten Auslieferungen sollen in "weniger als 18 Monaten" beginnen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot