03.01.2013
FLUG REVUE

CIT Group bestellt zehn Airbus A350 XWBCIT Group bestellt Airbus A350 XWB nach

Die Leasinggesellschaft CIT Group Inc. hat bei Airbus zehn weitere A350 XWB geordert. Damit erhöht sich die Zahl der von dem Unternehmen bestellten Flugzeuge dieses Musters auf insgesamt 15.

Die CIT Group Inc. aus Livingston im US-Bundesstaat New Jersey hat heute bei Airbus zehn A350-900 fest bestellt. Zusammen mit einem bereits früher getätigten Auftrag hat die CIT Group nun 15 A350 XWB bei Airbus geordert. "Mit diesen Airbus A350 XWB stocken wir unser Portfolio an Mittel- bis Langstreckenflugzeugen auf", sagte C. Jeffrey Knittel, Präsident von CIT Transportation Finance. "Als eines der führenden Leasingunternehmen der Welt mit über 110 Twin-Aisle-Flugzeugen, die sich bereits in unserem Portfolio befinden oder bestellt sind, unterhält CIT Aerospace eine der jüngsten und sparsamsten Flotten der Branche. Diese neue Bestellung unterstreicht unser Engagement, unseren Kunden in aller Welt hocheffiziente Flugzeuge zur Verfügung zu stellen.“ CIT Aerospace hat durch die jüngste Bestellung 253 Flugzeuge bei Airbus geordert, darunter 187 Exemplare aus der A320-Familie, 51 A330 und 15 A350 XWB.

Airbus hat nun feste Orders für insgesamt 572 A350 XWB von 34 Kunden vorliegen. Das erste Flugzeug der neuen Flugzeugfamilie soll bereits 2014 in den Liniendienst gehen.



Weitere interessante Inhalte
Bodensee-Airport Friedrichshafen Wizz Air bietet Direktflug nach Belgrad an

22.05.2017 - Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air fliegt ab sofort zweimal wöchentlich von Friedrichshafen nach Belgrad. Damit verdichtet die Airline ihr Flugangebot von Süddeutschland in die serbische … weiter

Honeywell und Cathay Pacific Tests zu Big Data

22.05.2017 - Der US-Technologiekonzern Honeywell hat mit der A330-Flotte von Cathay Pacific ein Testprogramm zur Datenanalyse durchgeführt. … weiter

Großraumjet für Geschäftsreisende Airbus bietet ACJ330neo an

21.05.2017 - Auf der EBACE in Genf hat Airbus am Sonntag die Verfügbarkeit einer Business-Jet-Version der neuen A330neo angekündigt. … weiter

Deutscher Business Jet schwer beschädigt A380-Wirbelschleppen: BFU-Bericht

16.05.2017 - Die Begegnung einer Bombardier Challenger 604 (CL-600-2B16) mit den Wirbelschleppen einer entgegenkommenden A380 endete am 7. Januar über der Arabischen See mit fünf Verletzten an Bord des deutschen … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

16.05.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App