24.10.2016
FLUG REVUE

Überschall-Sammlerstücke unter dem HammerConcorde-Auktion in Toulouse

Ein Toulouser Auktionshaus versteigert Anfang November noch einmal Erinnerungsstücke des legendären Überschall-Verkehrsflugzeugs Concorde. Wer sich rechtzeitig anmeldet, kann sogar telefonisch mitbieten.

Auktion Concorde Toulouse Sammlerstücke

Zu den Leckerbissen der Auktion zählen Cockpit-Instrumente der Concorde. Foto und Copyright: Marc Labarbe  

 

Wer dieses Jahr noch kein Weihnachtsgeschenk hat, könnte im Toulouser "Hôtel des ventes Saint-Aubin" fündig werden. Dort werden am 4., 5. und 6. November rund 1000 seltene Erinnerungsstücke, Cockpitinstrumente und Ersatzteile der Concorde versteigert. Die Auktion "Concorde & Aeronautical Memorabilia" öffnete am Montag bereits mit einer Ausstellung des Versteigerungsgutes. Bis zum kommenden Wochenende können die Stücke kostenlos besichtigt werden.

An drei Tagen der dann folgenden Woche kommen die nach Auktionsnummern geordneten Stücke beim Auktionshaus Marc Labarbe unter den Hammer. Bieter müssen sich spätestens 48 Stunden vorher registrieren. Telefonbieter müssen eine Zusatzvereinbarung abschließen. Der Katalog kostet im Ausland 15 Euro, die Verkaufserlöse gehen an ein Kinderkrankenhaus der französischen Hilfsaktion « Un maillot pour la vie ».

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

19.01.2017 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Erster kommerzieller Flug im März Emirates fliegt mit A380 nach São Paulo

19.01.2017 - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-São Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum São Paulo International … weiter

Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

SR Technics Edelweiss-A340 bekommen neue Kabine

18.01.2017 - Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss Air lässt die Kabinen von vier Airbus A340-300 bei SR Technics modifizieren. … weiter

Versuche mit der H225M Caracal C295W testet Hubschrauber-Betankung

17.01.2017 - Airbus Defence and Space hat die Luftbetankungsversuche mit seinem kleinen Transporter C295W fortgesetzt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App