13.07.2009
FLUG REVUE

Dassault liefert 2000. Falcon an Koc HoldingDassault Aviation liefert 2.000 Falcon-Business-Jet

Der französische Flugzeughersteller hat den 2.000 Business Jet der Falcon-Familie an einen Kunden aus der Türkei geliefert.

Bei Dassault Aviation in Bordeaux-Mérignac gab es einen guten Grund zu feiern: Das Unternehmen hat den 2.000 Business Jet der Falcon-Familie ausgeliefert. Der erste Geschäftsreisejet der erfolgreichen Jet-Familie wurde 1965 als Mystère Falcon 20 ausgeliefert. John Rossanvallon, der Hauptgeschäftsführer des Geschäftsbereichs Falcon bei Dassault Aviation, sagte: "Die Auslieferung der 2.000. Falcon ist mehr als die Feier eines Erfolges. Es ist vielmehr eine Bestätigung aller Qualitäten, die wir seit dem ersten Muster der Falcon-Familie gebaut haben. Heute sind Falcons weltweit dafür anerkannt, dass sie Raum und Komfort, ungeschlagene Flugleistungen und unübertroffene Werte bieten. Und zusätzlich bieten sie ihren Betreibern die beste Treibstoffeffizienz ihrer Klasse, was man direkt in geringere Emissionen übersetzen kann."

Die 2.000. Falcon ist passenderweise eine Falcon 2000LX, die an die türkische Koc Holding übergeben worden ist. Das Flugzeug erhielt eine Sonderlackierung, die an die Besonderheit des Jets erinnern soll. Die Koc Holding ist die größte Industrieholding der Türkei und ist in den Bereichen Automobilproduktion, Energierzeugung, Finanzierungen und Immobilien in der Türkei und 23 weiteren Ländern tätig. "Wir könnten ohne Geschäftsreiseflugzeuge nicht mehr wachsen", sagte Mustafa V. Koc, der Vorsitzende der Koc Holding. "Unser Geschäft verlangt von uns schnelle und wirtschaftliche Reisemöglichkeiten. Unsere Geschäftsreiseflugzeuge sind ein unersetzliches Gut für das Wachstum unserer Gesellschaft." Die Koc Holding betreibt derzeit bereits eine Falcon 2000 und hat eine Falcon 900LX bestellt, die Ende 2011 geliefert werden soll.



Weitere interessante Inhalte
Mehrfache Passagierflüge ohne passende Qualifikation Haftstrafe für US-Piloten ohne Lizenz

02.05.2017 - Ein US-Gericht in Los Angeles hat den Piloten eines Geschäftsreiseflugzeugs zu zehn Monaten Haft verurteilt, nachdem dieser mehrfach Passagierflüge ohne die erforderlichen Berechtigungen durchgeführt … weiter

FalconEye von Dassault Aviation Combined-Vision-System für Falcon 8X zugelassen

30.03.2017 - Die europäische Flugsicherheitsagentur EASA und die US-Luftfahrtbehörde FAA haben dem Sichtverbesserungssystem FalconEye für Dassaults Business-Jet Falcon 8X die Zulassung erteilt. … weiter

Zulassung für Enhanced Vision Systeme Verbesserte Sicht für Business-Jets

12.10.2016 - Gleich zwei Sichtverbesserungssysteme für Geschäftsreiseflugzeuge vom Typ Embraer und Dassault sind nun zugelassen worden. … weiter

Am Flughafen Paris Charles de Gaulle Falcon 2000LXS testet neues Anflugverfahren

19.05.2016 - Eine Falcon 2000XLS von Dassault hat Anfang Mai erstmals einen satellitengestützten Instrumentenanflug mit Vertikalführung bis zu einer Entscheidungshöhe von 200 Fuß durchgeführt. … weiter

Enhanced-Vision-Systeme Infrarotkameras in Business-Jets

15.03.2016 - Enhanced-Vision-Systeme in der Business Aviation sorgen für Durchblick bei Nacht und Nebel. Die nächste Systemgeneration verbindet Echtzeitbilder von Infrarotkameras mit 3D-Computeranimationen. Und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App