04.05.2010
FLUG REVUE

Dassault Falcon 7X 75. Flugzeug ausgeliefertDassault liefert 75. Falcon 7X an Kunden

Dassault Aviation übergab auf der EBACE in Genf das 75. Exemplar des dreistrahligen Business Jets Falcon 7X an Saudia Private Aviation (SPA).

Dassault Falcon 7X Sunset Air-to-air

Dassault hat am 4. Mai 2010 das 75. Exemplar der dreistrahligen Falcon 7X an einen Kunden übergeben. Foto und Copyright: © Dassault Aviation  

 

Der französische Business-Jet-Hersteller Dassault Aviation hat auf der EBACE in Genf das 75. Exemplar der Falcon 7X an einen Kunden übergeben. Saudia Private Aviation aus Saudi-Arabien übernahm das Flugzeug im Rahmen einer feierlichen Zeremonie. Seine Exzellenz Khalid Almolhim, der Generaldirektor der Muttergesellschaft Saudia Arabian Airlines, sagte in Genf, dass das Flugzeug (Kennzeichen HZ-SPAG) in Jeddak stationiert werden soll. Es wurde nicht beim Hersteller ausgerüstet, stattdessen optierte SPA für eine Innenausrüstung von Jet Aviation in Basel.

SPA hat drei weitere Falcon 7X bei Dassault bestellt, von denen eine bereits zur Innenausstattung bei Jet Aviation in Basel steht. Sie soll noch in diesem Monat geliefert werden. Die weiteren 7X-Lieferungen sind für den November 2010 und den Mai 2011 geplant. SPA ist damit der größte private Betreiber von Falcon 7X in der Welt. Das Unternehmen hat zusätzlich drei Optionen für weitere Flugzeuge bei Dassault gezeichnet.

SPA setzt die Falcon 7X im Charterdienst in der Golfregion ein. Der Firma gehören insgesamt sieben Flugzeuge, zwölf weitere Business Jets stehen bei SPA im Management und werden nicht verchartert. 

John Rosanvallon, der Präsident von Dassault Falcon, sagte bei der Zeremonie: "Die Falcon 7X wird von den Kunden im Mittleren Osten sehr gut angenommen. Sie bietet Komfort, Effizienz und fortschittliche Technologie. In der Golfregion sind derzeit rund 50 Falcon-Jets stationiert. Wir werden diese Zahl in den nächsten drei Jahren um 50 Prozent erhöhen."

 



Weitere interessante Inhalte
Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Armée de l´Air Rafale zehn Jahre im Kampfeinsatz

14.03.2017 - Vor zehn Jahren wurde die Dassault Rafale der Armée de l´Air zum ersten Mal bei einem Kampfeinsatz im Ausland verwendet. Seither folgten viele weitere Missionen in Nahost und in Afrika. … weiter

Wirbelschleppenausweichsystem des DLR Gefährliche Wirbelschleppen umfliegen

20.12.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in mehreren Flugversuchen ein Wirbelschleppenwarnsystem getestet. … weiter

Zulassung für Enhanced Vision Systeme Verbesserte Sicht für Business-Jets

12.10.2016 - Gleich zwei Sichtverbesserungssysteme für Geschäftsreiseflugzeuge vom Typ Embraer und Dassault sind nun zugelassen worden. … weiter

Neuer Ultralangstreckenjet Dassault übergibt erste Falcon 8X

06.10.2016 - Dassault hat am Mittwoch die erste Falcon 8X an das griechische Charterunternehmen Amjet übergeben. Damit liegt der Ultralangstreckenjet im Zeitplan. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App