30.01.2013
FLUG REVUE

ANA: Boeing 787 hatte schon länger BatterieproblemeDreamliner hat schon länger Batterieprobleme

787-Betreiber ANA hat in einem Interview mit der "New York Times" eingeräumt, dass man in den Monaten vor den jüngsten Batteriebränden zehn Batterien von Dreamlinern vorsorglich ausgetauscht habe.

Die Airline habe den Batterieaustausch zwischen Mai und Dezember 2012 freiwillig und vorsorglich durchgeführt, meldete die New York Times unter Berufung auf ANA-Vertreter. ANA habe an den betreffenden Batterien zuvor in fünf Fällen einen unerklärlich niedrigen Ladezustand festgestellt. Außerdem habe es Warnmeldungen und mißglückte Anlassversuche der Hilfsgasturbine (APU) gegeben, für die ebenfalls eine Batterie an Bord zuständig ist.

Auch die schließlich überhitzte Batterie des in Japan notgelandeten ANA-Flugzeugs habe nach 15 Flugminuten plötzlich eine unerklärlich niedrige Ladung gezeigt. ANA habe alle Fälle an Boeing gemeldet, sie sei jedoch nicht verpflichtet gewesen, diese Fälle auch an die Behörden zu melden. Es sei zu keinen Flugausfällen oder Verspätungen gekommen.

Die "Seattle Times" meldete unterdessen unter Bezugnahme auf Boeing-787-Programmkreise, bisher seien in fast 150 Fällen Dreamliner-Batterien ausgetauscht worden, nachdem diese durch Tiefenentladung unbrauchbar geworden seien. Dies deute auf Probleme mit dem elektrischen System hin, dass die Batterie steuere.

Alle Inhalte zu Boeing 787-8 Dreamliner

Bilderstrecke: Boeing 787 - Der Dreamliner

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
ANA Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

19.01.2017 - Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt. … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. gebauten Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing gebaut hat. … weiter

Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App