31.01.2014
FLUG REVUE

MSN2 stößt zur TestflotteDritte A350 XWB an die Airbus-Flugtestabteilung übergeben

Am Freitag ist, als dritter Airbus A350, Prototyp MSN2 vor das Airbus-Flugtestgebäude in Toulouse gerollt. Dort wird das Flugzeug auf seinen im Februar bevorstehenden Erstflug vorbereitet.

Airbus_A350-900_MSN2

Der dritte Airbus A350 der Flugtestflotte, Herstellungsnummer MSN2, trägt eine abweichende Lackierung. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die formelle Übergabe an die Airbus-Flugtestabteilung bedeutet den Abschluss der Produktionsarbeiten an der dritten A350. Das Flugzeug mit der Werknummer MSN2 und der Testregistrierung F-WWCF trägt eine Sonderlackierung, welche die Fasern von Verbundwerkstoff symbolisieren soll, aus denen die A350 XWB besteht. Der Testschwerpunkt von MSN2 liegt in der Zulassung der Kabineneinrichtung. Dazu ist eine vereinfachte "Ingenieur-Testkabine" eingebaut.

Nach inoffizieller Rechnung, die Airbus am Freitag auf Anfrage der FLUG REVUE aber noch nicht bestätigen wollte, hat die bisherige Testflotte von MSN1 und MSN3 heute die Schwelle von 1000 Flugstunden überschritten. Am Montag soll auch das vierte Flugzeug, MSN4, F-WZNW, aus dem Lackierhangar in Toulouse rollen. Damit dürfte auch die baldige Übergabe von MSN4 an die Flugtestabteilung bevorstehen. Bei den ersten Airbus A350 hatte die Frist von der Übergabe an die Flugtestmannschaft bis zum Erstflug mehrere Wochen gedauert. Diese Zeitspanne dürfte sich mittlerweile deutlich verringert haben.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

27.07.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits über 800 Flugzeuge wurden an mehr als 40 Kunden verkauft. … weiter

Produktion des neuen Zweistrahlers kommt in Fahrt Airbus übergibt die 100. A350

26.07.2017 - China Airlines aus Taiwan hat am Mittwoch in Toulouse feierlich die 100. A350-900 übernommen, gut 30 Monate nach der ersten A350-Auslieferung im Dezember 2014. Bis Ende 2018 will Airbus die … weiter

Stratasys Direct Manufacturing Gedruckte Serienbauteile für Airbus A350

19.07.2017 - Airbus hat Stratasys Direct Manufacturing mit dem 3D-Druck von Polymerbauteilen für die A350 XWB beauftragt. … weiter

Erster US-Betreiber des neuen Airbus-Zweistrahlers Delta übernimmt erste A350

14.07.2017 - Delta Air Lines hat am Donnerstag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-900 übernommen. Die Amerikaner erhalten in diesem Jahr noch vier weitere Flugzeuge. … weiter

Großauftrag zum Staatsbesuch China bestellt 140 Airbus-Flugzeuge

05.07.2017 - Während eines Staatsbesuchs von Chinas Präsident Xi Jinping in Berlin hat die chinesische Beschaffungsbehörde CAS am Mittwoch bei Airbus 140 Flugzeuge geordert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App