18.03.2010
FLUG REVUE

Dritte 747-8 im FlugtestDritte Boeing 747-8 beginnt mit Flugtests

Die dritte Boeing 747-8 ist zum Jungfernflug gestartet. Nach Angaben von Boeing dauerte der Testflug am Mittwoch rund 2,5 Stunden. Damit ist die Testflotte für die Frachtversion der neuen Jumbo-Baureihe komplett.

Start dritte 747-8

Start der dritten Boeing 747-8 ins Flugtestprogramm. Foto und Copyright: Boeing  

 

Gesteuert wurde die 747-8 von den Boeing-Testpiloten Captain Paul Stemer und Keith Otsuka. Ralph Chaffin war als Systemoperator an Bord. Flug "Boeing 521 Experimental" startete nach einem Startabbruchtest am späten Mittwoch Nachmittag vom Flughafen Paine Field in Everett und landete nach dem Testflug auf dem Flughafen Boeing Field südlich von Seattle. Dort ist die Boeing-Testzentrale beheimatet. Bei dem Flug wurde eine maximale Höhe von 30.000 Fuß sowie eine Geschwindigkeit von 245 Knoten erreicht.

Das dritte 747-8F-Testflugzeug mit dem Boeing-internen Kürzel RC521 soll, laut Boeing, vor allem für Verbrauchstests genutzt werden. Es entspricht baulich weitgehend dem ersten Flugzeug RC501 mit Ballasttanks und Computerkonsolen im Hauptdeck. Das dritte Flugzeug in der Produktionsreihenfolge, RC522, verfügt dagegen bereits über ein komplettes Frachtladesystem. Es war noch vor RC521 zum Erstflug gestartet. Alle drei Testflugzeuge sollen insgesamt 3700 Stunden am Boden und in der Luft getestet werden. Danach werden sie rückgerüstet und als Kundenflugzeuge ausgeliefert.

Die erste Auslieferung einer 747-8F ist für das vierte Quartal 2010 geplant. Dann soll Cargolux das vierte gebaute Flugzeug übernehmen. Es ist bereits endmontiert.

 



Weitere interessante Inhalte
Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

27.12.2016 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Maßgeschneiderter Präsidenten-Jumbo Trump kritisiert Kosten der nächsten "Air Force One"

07.12.2016 - In einer Kurznachricht auf Twitter hat der künftige US-Präsident Donald Trump die Programmkosten für den Ersatz der US-Präsidenten-Jumbos kritisiert. … weiter

Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter

Erste Auslieferung angeblich binnen weniger Tage Iran Air vor ersten Airbus-Übernahmen?

17.11.2016 - Iran Air soll, laut Brancheninformationen, vor den ersten Flugzeugübernahmen bei Airbus stehen. Für eine besonders kurzfristige Lieferung will die iranische Fluggesellschaft demnach fabrikneue, … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

15.11.2016 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App