18.03.2010
FLUG REVUE

Dritte 747-8 im FlugtestDritte Boeing 747-8 beginnt mit Flugtests

Die dritte Boeing 747-8 ist zum Jungfernflug gestartet. Nach Angaben von Boeing dauerte der Testflug am Mittwoch rund 2,5 Stunden. Damit ist die Testflotte für die Frachtversion der neuen Jumbo-Baureihe komplett.

Start dritte 747-8

Start der dritten Boeing 747-8 ins Flugtestprogramm. Foto und Copyright: Boeing  

 

Gesteuert wurde die 747-8 von den Boeing-Testpiloten Captain Paul Stemer und Keith Otsuka. Ralph Chaffin war als Systemoperator an Bord. Flug "Boeing 521 Experimental" startete nach einem Startabbruchtest am späten Mittwoch Nachmittag vom Flughafen Paine Field in Everett und landete nach dem Testflug auf dem Flughafen Boeing Field südlich von Seattle. Dort ist die Boeing-Testzentrale beheimatet. Bei dem Flug wurde eine maximale Höhe von 30.000 Fuß sowie eine Geschwindigkeit von 245 Knoten erreicht.

Das dritte 747-8F-Testflugzeug mit dem Boeing-internen Kürzel RC521 soll, laut Boeing, vor allem für Verbrauchstests genutzt werden. Es entspricht baulich weitgehend dem ersten Flugzeug RC501 mit Ballasttanks und Computerkonsolen im Hauptdeck. Das dritte Flugzeug in der Produktionsreihenfolge, RC522, verfügt dagegen bereits über ein komplettes Frachtladesystem. Es war noch vor RC521 zum Erstflug gestartet. Alle drei Testflugzeuge sollen insgesamt 3700 Stunden am Boden und in der Luft getestet werden. Danach werden sie rückgerüstet und als Kundenflugzeuge ausgeliefert.

Die erste Auslieferung einer 747-8F ist für das vierte Quartal 2010 geplant. Dann soll Cargolux das vierte gebaute Flugzeug übernehmen. Es ist bereits endmontiert.

 



Weitere interessante Inhalte
Neues Jumbo-Triebwerk läuft störungsfrei Cargolux: Eine Million Flugstunden mit dem GEnx

28.03.2017 - Fünfeinhalb Jahre nach der Indienststellung ihrer ersten Boeing 747-8F hat Cargolux als erster Betreiber weltweit eine Million Flugstunden mit dem neuen Triebwerkstyp erreicht. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

16.03.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare? Darüber … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App