15.05.2009
FLUG REVUE

EBACE Bilanz 2009EBACE 2009: Business Aviation zeigt Stärke in der Krise

Die Veranstalter der europäischen Geschäftsluftfahrtmesse EBACE in Genf ziehen eine gute Bilanz der Messe, die gestern zu Ende ging.

EBACE 2009 Static Display

Mit 65 Flugzeugen im Static Display setzte die EBACE 2009 in Genf unerwartet eine neue Rekordmarke. Foto und Copyright: © Reinhard Wittstamm  

 

Rekorde waren von der EBACE 2009 in Genf nicht zu erwarten. Die Messe, die vom 12. bis zum 14. Mai auf dem Genfer Messegelände Palexpo und dem direkt daneben liegenden Flughafen Genf-Cointrin stattfand, zog mehr Besucher und Aussteller an als die Veranstalter erwartet hatten. 10.917 Besucher waren an den drei Messetagen in die westschweizerische Metropole gekommen, um sich über die neuesten Entwicklungen und Dienstleistungen zu informieren. 411 Aussteller zeigten ihre Produkte. Brian Humphries, Präsident und Hauptgeschäftsführer der European Business Aviation Association (EBAA), sagte: "Die EBACE hat in diesem Jahr alle Erwartungen erfüllt beziehungsweise sogar übertroffen." Einen großen Bericht über die Messe finden Sie in der FLUG REVUE 7/2009, die ab 15. Juni am Kiosk zu kaufen ist.

Im nächsten Jahr findet die EBACE zum zehnten Mal statt, und zwar vom 4. bis zum 6. Mai.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App