12.09.2013
FLUG REVUE

GrundsteinlegungEine Gedenkstätte für Flug UA 93

In Shanksville im US-Bundesstaat Pennsylvania ist der Grundstein für eine Gedenkstätte mit Besucherzentrum gelegt worden, das an Flug 93 erinnern soll. Das Denkmal entsteht an der Stelle, an der die entführte Boeing 757 am 11. September 2001 abstürzte.

Flight UA 93 Memorial Konzept

An der Absturzstelle von Flug UA 93 entsteht eine nationale Gedenkstätte (Modellbild). © Foto und Copyright: bioLINIA & Paul Murdoch Architects  

 

An der Absturzstelle von Flug UA 93 ist am 10. September offiziell und in Anwesenheit von Hinterbliebenen der Absturzopfer der Grundstein für eine nationale Gedenkstätte gelegt worden.

Bei dem Absturz von Flug UA 93 am 11. September 2001 starben alle 44 Menschen an Bord. Die Boeing 757 von United Airlines war eines von vier Flugzeugen, die an diesem Tag entführt wurden. Der Flug UA 93 sollte planmäßig um 8:00 Uhr in Newark International Airport starten und nach San Francisco führen. Gegen 10:00 Uhr stürzte die Boeing nahe Shanksville auf das Gelände einer verlassenen Kohlengrube. Es ist nicht klar, welches Ziel die Entführer ansteuern wollten.

An die Absturzopfer erinnert vor Ort seit September 2011 ein vorläufiges  Denkmal. Der aktuelle Entwurf für das Mahnmal ist eine modifizierte Version des Entwurfes „Halbmond der Umarmung" von Paul und Milena Murdoch. Neben dem Besucherzentrum entsteht eine aus dem Boden aufsteigende, begehbare große Mauer, die den Flugweg von Flug UA 93 symbolisieren soll. Die nationale Park Foundation hat 40 Millionen Dollar Spendengelder gesammelt, um den Bau zu finanzieren.



Weitere interessante Inhalte
Werbekampagne mit Präsidentenfoto Ryanair wirbt mit Trump

10.11.2016 - Die für ihre schlagfertig-aggressive Werbung bekannte irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair nutzt den frisch gekürten US-Präsidenten Donald Trump bereits als Werbegesicht. … weiter

Sammlerstücke mit Geschichte Boeing Store macht alte Jets zu Möbeln

22.09.2016 - Flugzeugfans können jetzt bei Boeing besondere Erinnerungsstücke mit Luftfahrtbezug erwerben: Der Boeing Store verwandelt alte Flugzeugteile in besondere Souvenirs mit eigenem Nutzwert. … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.09.2016 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

FAA-Zulassung für Honeywells JetWave Schnelles Internet für die Boeing 757

22.01.2016 - Das In-Flight-Konnektivitätssystem JetWave von Honeywell Aerospace für die Boeing 757 hat die Zulassung durch die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA erhalten. … weiter

Neuer Kunde für Haitec in Deutschland Icelandair schickt 757 zum C-Check auf den Hahn

01.12.2015 - Das Maintenance-Unternehmen Haitec hat für seinen Betrieb am Flughafen Hahn einen neuen Kunden gewonnen: Die Icelandair schickt mehrere Boeing 757 zu C-Checks in den Hunsrück. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App