15.10.2014
FLUG REVUE

Fast 500 Flugzeuge auszuliefernEmbraer erreicht Rekordauftragsbestand

Embraer vermeldet zum Ende des dritten Quartals den höchsten Auftragsbestand der Unternehmensgeschichte mit einem Rekordwert von 22,1 Milliarden Dollar.

Embraer E-Jets Viererformation

Die erste Generation der E-Jets besteht aus E-170, E-175, E-190 und E-195 (von unten). Foto und Copyright: Embraer  

 

Der Rekordwert von 22,1 Milliarden Dollar kam nicht zuletzt aufgrund des Auftrags von Republic über 50 E175 und den Verträgen zur KC-390 zustande. Zum Ende des zweiten Quartals 2014 hatte der Auftragsbestand noch 18,1 Milliarden Dollar betragen. Im dritten Quartal hat Embraer 19 Regionaljets (16 E175, zwei E190 und eine E195) und 15 Business Jets ausgeliefert. Bis Ende September 2014 haben die Brasilianer insgesamt 1060 E-Jets an Kunden übergeben; 476 Exemplare sind noch auszuliefern, davon 210 Vertreter der zweiten Generation mit Getriebefans von Pratt & Whitney.



Weitere interessante Inhalte
Jahresbilanz 2016 Embraer liefert insgesamt 225 Flugzeuge aus

16.01.2017 - Im vergangenen Jahr hat der brasilianische Flugzeughersteller 108 Verkehrsflugzeuge und 117 Business-Jets an Kunden übergeben. Das sei das höchste Auslieferungsvolumen seit sechs Jahren. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

E190-E2 Embraer liegt mit Testprogramm im Zeitplan

19.12.2016 - Der modernisierte brasilianische Regionaljet macht nach Angaben von Embraer sowohl am Boden als auch in der Luft Fortschritte. … weiter

Flughafen Friedrichshafen Mit People's Viennaline nach Wien

09.12.2016 - Seit kurzem fliegt People's Viennaline von Friedrichshafen über Altenrhein in die österreichische Hauptstadt. … weiter

Portugiesische Airline wächst TAP Portugal fliegt neue Ziele an

08.12.2016 - Die portugiesische Fluggesellschaft TAP nimmt in den Sommerflugplan sechs neue Destinationen auf und baut bestehende Verbindungen aus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App