15.01.2014
FLUG REVUE

Bilanz 2013Embraer liefert 209 Flugzeuge aus

Der brasilianische Flugzeugbauer hat im vergangenen Jahr 90 Regionaljets und 119 Geschäftsreiseflugzeuge ausgeliefert und damit das selbst gesteckte Ziel erreicht. Der Wert des Auftragsbestands betrug Ende des Jahres 18,2 Milliarden Dollar.

Embraer E-Jets Viererformation

Die erste Generation der E-Jets besteht aus E-170, E-175, E-190 und E-195 (von unten). Foto und Copyright: Embraer  

 

Bei den Regionaljets dominierte die E-190 mit 45 ausgelieferten Flugzeugen gefolgt von der E-175 mit 24 Exemplaren. Von der E-195 produzierte Embraer 17 Stück, bei der E-170 waren es vier. Der Auftragsbestand betrug Ende Dezember 429 Regionaljets. Spitzenreiter ist hier die E-175 mit 188 Flugzeugen gefolgt von der E-175-E2 mit 100 Exemplaren, auch dank des jüngsten Großauftrags von American Airlines. Bei den Geschäftsreisejets entfielen bei den Auslieferungen 90 Flugzeuge auf die Light-Jets-Kategorie und 29 auf die größeren Maschinen.



Weitere interessante Inhalte
Brasilianischer Business Jet im Trainingseinsatz Erste Phenom 100 für britische Militärpilotenausbildung

05.07.2017 - Großbritannien hat am Dienstag die erste Phenom 100 übernommen, die künftig für die Ausbildung britischer Militärpiloten dient. Der zweistrahlige Business Jet fliegt bei Affinity Flight Training … weiter

Embraer bereit für Südafrika E190 erhält südafrikanische CAA-Zulassung

12.06.2017 - Vergangene Woche erhielt die Embraer E190 die Zulassung der South Africa’s Civil Aviation Authority. Den Lieferungen des brasilianischen Flugzeugbauers an die Fluggesellschaft Airlink steht nun nichts … weiter

Technologietests mit Embraer E170 Boeing und Embraer schließen ecoDemonstrator-Programm ab

06.06.2017 - Mit einer Embraer E170 haben die beiden Flugzeughersteller seit Mitte 2016 verschiedene neue Technologien untersucht, die die Luftfahrt sauberer machen sollen. … weiter

Pratt & Whitney Getriebefans für E-Jet E2 und MRJ zugelassen

01.06.2017 - Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die Getriebefan-Triebwerke PW1900G und PW1200G für die neuen Regionaljets von Embraer und Mitsubishi zertifiziert. … weiter

Weiterer Prototyp in der Testflotte Vierte Embraer E190-E2 absolviert Jungfernflug

20.03.2017 - Am vergangenen Freitag startete die vierte E190-E2 zu ihrem Erstflug in São José dos Campos. Der Regionaljet soll die Erfolgsgeschichte dieser Baureihe bei dem brasilianischen Flugzeugbauer … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende