15.01.2014
FLUG REVUE

Bilanz 2013Embraer liefert 209 Flugzeuge aus

Der brasilianische Flugzeugbauer hat im vergangenen Jahr 90 Regionaljets und 119 Geschäftsreiseflugzeuge ausgeliefert und damit das selbst gesteckte Ziel erreicht. Der Wert des Auftragsbestands betrug Ende des Jahres 18,2 Milliarden Dollar.

Embraer E-Jets Viererformation

Die erste Generation der E-Jets besteht aus E-170, E-175, E-190 und E-195 (von unten). Foto und Copyright: Embraer  

 

Bei den Regionaljets dominierte die E-190 mit 45 ausgelieferten Flugzeugen gefolgt von der E-175 mit 24 Exemplaren. Von der E-195 produzierte Embraer 17 Stück, bei der E-170 waren es vier. Der Auftragsbestand betrug Ende Dezember 429 Regionaljets. Spitzenreiter ist hier die E-175 mit 188 Flugzeugen gefolgt von der E-175-E2 mit 100 Exemplaren, auch dank des jüngsten Großauftrags von American Airlines. Bei den Geschäftsreisejets entfielen bei den Auslieferungen 90 Flugzeuge auf die Light-Jets-Kategorie und 29 auf die größeren Maschinen.



Weitere interessante Inhalte
Jahresbilanz 2016 Embraer liefert insgesamt 225 Flugzeuge aus

16.01.2017 - Im vergangenen Jahr hat der brasilianische Flugzeughersteller 108 Verkehrsflugzeuge und 117 Business-Jets an Kunden übergeben. Das sei das höchste Auslieferungsvolumen seit sechs Jahren. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter

E190-E2 Embraer liegt mit Testprogramm im Zeitplan

19.12.2016 - Der modernisierte brasilianische Regionaljet macht nach Angaben von Embraer sowohl am Boden als auch in der Luft Fortschritte. … weiter

Flughafen Friedrichshafen Mit People's Viennaline nach Wien

09.12.2016 - Seit kurzem fliegt People's Viennaline von Friedrichshafen über Altenrhein in die österreichische Hauptstadt. … weiter

Portugiesische Airline wächst TAP Portugal fliegt neue Ziele an

08.12.2016 - Die portugiesische Fluggesellschaft TAP nimmt in den Sommerflugplan sechs neue Destinationen auf und baut bestehende Verbindungen aus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App