17.06.2013
FLUG REVUE

Embraer startet neue E-Jet-Generation mit Riesenbestellung

Der brasilianische Flugzeugbauer hat heute den offiziellen Programmstart der zweiten Generation der E-Jets bekanntgegeben. Erstkunden sind unter anderem SkyWest und ILFC mit Bestellungen, Optionen und Absichtserklärungen für insgesamt 365 Flugzeuge.

Embraer E-Jets E2

Die zweite Generation der E-Jets besitzt drei Mitglieder. Foto: © Embraer  

 

Die neue Familie trägt den Namen „E2“ und besteht aus drei Mitgliedern: Der E175-E2 für 88 Passagiere (eine zusätzliche Sitzreihe im Vergleich zur aktuellen E175), der E190-E2 für wie bisher 106 Fluggäste, und der E195-E2 für bis zu 132 Passagiere (drei zusätzliche Sitzreihen gegenüber der E195). Eine 70-sitzige Version ist nicht geplant. Die Indienststellung ist für 2018 vorgesehen (E190-E2, gefolgt von E195-E2 2019 und E175-E2 im Jahr 2020). Hauptmerkmale der neuen Generation sind die Getriebefans PW1700G und PW1900G von Pratt & Whitney sowie der neu entwickelte Flügel. SkyWest aus den USA hat 100 E175-E2 fest bestellt und hält Kaufrechte für 100 weitere Flugzeuge. Das Leasingunternehmen ILFC hat sich erstmals für Embraer-Jets entschieden und eine Absichtserklärung über den Kauf von jeweils 25 E190-E2 und E195-E2 sowie je 25 Optionen unterzeichnet. Hinzu kommen Absichtserklärungen von fünf Fluggesellschaften aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika für insgesamt 65 E2-Maschinen.

www.flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Probleme auf dem US-Markt Embraer E175-E2 soll später in Dienst gehen

02.12.2016 - Der brasilianische Flugzeughersteller hat die Markteinführung für das kleinste Mitglied seiner modernisierten Regionaljet-Familie verschoben. … weiter

Embraers neue Flugzeuggeneration E190-E2 wird auf Blitzschlag getestet

18.11.2016 - Der vierte Prototyp des überarbeiteten brasilianischen Regionaljets durchläuft derzeit in Sao José dos Campos Tests, mit denen Blitzschläge simuliert werden. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Neues Ziel im Sommerflugplan Austrian Airlines baut Skandinavien-Angebot aus

14.11.2016 - Die Lufthansa-Tochter fliegt ab Juni 2017 drei Mal wöchentlich von Wien nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist die vierte Destination in Skandinavien. … weiter

Farnborough 2016 Embraer auf Verkaufstour

12.07.2016 - Embraer hat in Farnborough zahlreiche Bestellungen bekannt gegeben, unter anderem auch für die nächste Generation der E-Jets. Die Prognosen der Brasilianer sind positiv. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App