28.09.2016
FLUG REVUE

Neue Airbus-Generation mit neuen TriebwerkenEndmontage der ersten A330neo beginnt

In Toulouse hat Airbus am Dienstag die Endmontage der ersten A330neo begonnen. Die neue Generation des Kassenschlagers A330 soll der konkurrierenden Boeing 787 preissensible Kunden abjagen.

Airbus A330neo Beginn der ersten Endmontage

Mit der "Hochzeit", der ewigen Verbindung von mittlerer Rumpfsektion und Flügeln, begann die Endmontage der ersten A330neo in Toulouse. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die erste A330neo, eine A330-900, entsteht derzeit auf der Toulouser Endmontagestation 40. Hier werden Flügel und mittlere Rumpfsektion unlösbar miteinander verbunden und bilden den Kern des späteren Flugzeugs.

"Wir haben trotz eines sehr gedrängten Entwicklungsfahrplans den heutigen Meilenstein pünktlich geschafft", sagte die A330neo-Programmchefin Odile Jubécourt. "Ich kann bereits versprechen, dass wir die hohen Standards für Ausgereiftheit und Zuverlässigkeit, die die Kunden von uns erwarten, erreichen werden."

Die A330neo soll 14 Prozent weniger Treibstoff pro Passagiersitz verbrauchen, als ihre Vorgängerin A330. Dabei helfen neueste Trent 7000-Triebwerke von Rolls-Royce und mit Sharklets verbesserte Flügelspitzen. Die beiden A330neo-Familienmitglieder A330-800 und A380-900 bestehen zu 99 Prozent aus den gleichen Teilen. Auch mit der Vorgängerin A330 besteht eine Übereinstimmung von immerhin 95 Prozent, so dass die Ersatzteilkosten sinken und die Wartungsverfahren weitgehend gleich bleiben können. Bisher wurden 186 Flugzeuge von zehn Kunden bestellt.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neuer Rolls-Royce-Antrieb für Airbus A330neo Erste Trent 7000 sind auf dem Weg nach Toulouse

16.06.2017 - Der britische Hersteller Rolls-Royce hat die ersten Trent-7000-Triebwerke für die A330neo fertiggestellt und verschickt. … weiter

Wiedersehen in der Schweiz Air China nimmt Direktflug Peking-Zürich wieder auf

09.06.2017 - Air China hat die Flugroute Peking-Zürich wieder ins Programm genommen. Der erste Flug in die Schweizer Metropole fand kürzlich statt, nachdem die Flugverbindung 1999 eingestellt worden war. … weiter

Neuer Airbus-Spezialtransporter BelugaST bringt Nase der BelugaXL nach Toulouse

08.06.2017 - Die Nasensektion des neuen Airbus BelugaXL ist in der Endmontage in Toulouse angekommen. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Airbus will noch enger mit China zusammenarbeiten

01.06.2017 - Chinesische Zulieferer sollen künftig noch enger in die Airbus-Teileversorgung eingebunden werden. Dies ist nur ein Aspekt der heute in Berlin unterzeichneten Absichtserklärung zu Vertiefung der … weiter

Belgische Lufthansa-Tochter Brussels Airlines erneuert A330-Flotte

23.05.2017 - Belgiens Flag-Carrier Brussels Airlines verjüngt mit sieben geleasten A330-300 seine Langstreckenflotte. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App