17.03.2010
FLUG REVUE

Endmontage für A350 XWB-Triebwerkspylone eingeweihtEndmontage für A350-Triebwerkspylone eingeweiht

Airbus hat in Toulouse die neue Endmontagelinie für die Triebwerksaufhängungen der A350 XWB eingeweiht.

Das Gebäude der Endmontage befinde sich auf dem Gelände des Toulouser Airbus-Hauptquartiers in St. Eloi, teilte Airbus mit. Dort sei das "Center of Excellence" für Flügel und Triebwerksaufhängungen beheimatet. Ab April beginne die Fertigung von Teststrukturen für die A350 XWB.

Durch natürliche Beleuchtung und Warmwassergewinnung aus Sonnenkraft solle das neue Gebäude rund 40 Prozent der Energiekosten sparen. Zudem sei die Endmontage besonders platzsparend angelegt. Die Pylone werden per Deckenkran zwischen den Arbeitsstationen transportiert.

Airbus Chief Operating Officer Fabrice Brégier sagte bei der Einweihung am 10. März: "Jetzt geht es mit der A350 praktisch los." Die Endmontage des ersten Flugzeugs werde 2011 erwartet, die erste Auslieferung 2013. Man habe bereits über 500 Aufträge von 33 Kunden für die zweistrahlige, neue Flugzeugfamilie erhalten.

Brégier bekräftigte außerdem, daß Airbus in Toulouse und Europa "fest verankert" bleibe.



Weitere interessante Inhalte
Airbus Verfahren zur Reparatur von Verbundwerkstoffen weiterentwickelt

29.05.2017 - Um Schäden an Verkehrsflugzeugen mit einem hohen Anteil an Verbundwerkstoffen reparieren zu können, hat Airbus neue Werkzeuge entwickelt und erreicht damit einen höheren Grad an Automatisierung. … weiter

SR Technics erweitert Portfolio Line Maintenance für A350 und A320neo

12.05.2017 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter

Taufe und Einsatzbeginn A350 in der Lufthansa-Flotte

05.04.2017 - Mit der „Nürnberg“ hat Lufthansa im Februar ihre erste A350 in Dienst gestellt. Der neue Zweistrahler ist wirtschaftlicher und deutlich leiser. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App