02.06.2014
FLUG REVUE

Schweizer Rekordflugzeug startet zum ersten MalJungfernflug der Solar Impulse 2

Das Rekordflugzeug Solar Impulse 2 ist am Montag in Payerne erfolgreich zum Erstflug gestartet. Der viermotorige Einsitzer mit Jumbo-Spannweite kann mit Hilfe von Batterien sogar nachts mit Solarstrom fliegen. 2015 soll das schweizer Rekordflugzeug abgasfrei die Erde umrunden.

Solar Impulse 2 Erstflug 2014

Am 2. Juni 2014 flog die Solar Impulse 2 zum ersten Mal. Start in Payerne war um 5:36 Uhr (Foto: Solar Impulse/Revillard).  

 

Die Solar Impulse 2, eine verbesserte und vergrößerte Ausführung der Solar Impulse, sei am Montag nach 2 Stunden und 17 Minuten wieder in Payerne gelandet, teilte Solar Impulse mit. Die beobachteten Flugleistungen hätten den errechneten und vorab simulierten Erwartungen entsprochen. Am Steuer saß Testpilot Marcus Scherdel.

Der erfolgreiche Erstflug des als HB-SIB registrierten Rekordjägers begann um 5.36 Uhr mitteleuropäischer Zeit in Payerne und dauerte bis 7.53 Uhr. Das Flugzeug erreichte eine maximale Flughöhe von 1670 Meter und eine durchschnittliche Geschwindigkeit über Grund von 55,6 km/h. Es absolvierte Stabilitätstests und Tests mit unterschiedlichen Schräglagen. Das von Bertrand Piccard und André Borschberg konstruierte Flugzeug mit 72 Metern Spannweite soll in den kommenden Monaten bei weiteren Testflügen erprobt werden, um zwischen April 2015 und Juli 2015 die erste Weltumrundung mit Solarkraft durchzuführen.

Die 2,3 Tonnen schwere Solar Impulse kann mit an Bord gespeichertem Solarstrom auch nachts fliegen und schafft deshalb Langstrecken, die länger als einen Sonnentag dauern. Die Solarzellen sind nur 135 Micron dick. Das auf 3,8 Quadratmeter Fläche vergrößerte Cockpit soll dem Piloten einen etwas komfortableren Aufenthalt an Bord der Solar Impulse 2 ermöglichen, als in der spartanischen ersten Solar Impulse. Trotzdem gibt es weder Heizung noch Druckkabine.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Große Airshow in Payerne AIR14 mit 400000 Besuchern

08.09.2014 - Mit 24 F-5 Tiger der Schweizer Luftwaffe, die zusammen die Zahl 100 am Himmel über Payerne bildeten, ist die AIR14 zu Ende gegangen. Fast 400000 Besucher machten die Airshow zu Ehren von 100 Jahren … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

28.04.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Cathay Pacific Craft Beer für Flugreisende

28.04.2017 - Die Fluggesellschaft Cathay Pacific bietet ab 1. Mai auch auf ihren Flügen von Deutschland nach Hong Kong Craft Beer an. Die Betsy genannte Sorte wurde extra für den Genuss an Bord konzipiert. … weiter

Restrukturierung airberlin macht mehr Verlust

28.04.2017 - airberlin hat 2016 nochmals erheblich höhere Verluste eingeflogen. Wann die laufende Restrukturierung Verbesserungen bringt ist unklar. … weiter

BDLI-Bilanz 2016 Umsatz und Beschäftigung auf Rekordstand

28.04.2017 - Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie verbuchte 2016 ein Wachstum von acht Prozent auf den Rekordumsatz von 37,5 Milliarden Euro. Die Beschäftigtenzahl liegt nun bei 108000. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App