10.08.2010
FLUG REVUE

Eurocopter fliegt EC145 mit FenestronErlkönig erwischt: Eurocopter fliegt EC145 mit Fenestron

Im Rahmen der Produktpflege hat Eurocopter in Donauwörth die EC145 mit einem ummantelten Heckrotor in der Flugerprobung.

EC145 Fenestron

Eurocopter erprobt die EC145 in Donauwörth mit einem Fenestron (Foto: Grägel).  

 

Die modernisierte Ausführung des 3,5 Tonnen schweren Mehrzweckhubschraubers ist wahrscheinlich eines von zwei neuen Modellen, deren Erstflug Firmenchef Lutz Bertling für dieses Jahr angekündigt hat, ohne allerdings Details zu nennen. Eine offizielle Vorstellung soll im September erfolgen.

Generell ist mit dem Fenestron, der bereits bei der EC135 und der Dauphin verwendet wird, eine geringere Lärmentwicklung und höhere Sicherheit zum Beispiel beim Beladen durch die Hecktüren zu erwarten.



Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Noch mehr als 400 Maschinen im Einsatz BO105 feiert 50. Geburtstag

16.02.2017 - Am 16. Februar 1967 hob die BO105 in Ottobrunn zu ihrem Erstflug ab. Seit der ersten Auslieferung im Jahr 1970 kauften über 300 Kunden insgesamt rund 1400 Hubschrauber. … weiter

Sea Lion Neuer Marinehubschrauber NH90 NTH

13.02.2017 - Im Rahmen einer umstrittenen Vertragsanpassung bei den Militärhubschrauberprogrammen NH90 und Tiger erhält die Marine 18 Sea Lion. Der spezielle Naval Transport Helicopter soll ab 2019 die kaum noch … weiter

Luftwaffe in Schweden H145M im Kältetest

11.02.2017 - Das Hubschraubergeschwader 64 ist drei Wochen lang mit zwei H145M in Vidsel, um den Mehrzweckhubschrauber für Spezialkräfte unter extremen Kältebedingungen zu testen. … weiter

Pilotenausbildung beim Heer Computer-Lernprogramm für den Tiger verbessert

31.01.2017 - Das verbesserte Computer Aided Training-Programm von Benntec für die Tiger-Pilotenausbildung ist von der zuständigen Rüstungsagentur OCCAR abgenommen worden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App