02.03.2017
FLUG REVUE

Längste Version der MAX-FamilieErste 737 MAX 9 rollt aus der Endmontage

Im Boeing-Werk Renton hat am Mittwoch die erste Boeing 737 MAX 9 die Endmontagehalle verlassen. Der neue Zweistrahler wird jetzt noch lackiert und in der kommenden Woche der Öffentlichkeit vorgestellt.

Boeing 737 MAX 9 erste

Die erste Boeing 737 MAX 9 ist endmontiert und wird nun, vor ihrer offiziellen Vorstellung in der kommenden Woche, noch in den Boeing-Hausfarben lackiert. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die erste 737 MAX 9 trägt die Werknummer 6250 und wurde am Mittwoch in Renton beim "inoffiziellen Rollout" bei Dunkelheit von einem Schlepper zum benachbarten Lackierhangar gezogen. Die 737 MAX 9 ist 42,11 Meter lang. In typischer Zweiklassenbestuhlung kann sie 180 Passagiere befördern, bei Einklassenbestuhlung passen maximal 204 Fluggäste an Bord. Der Listenpreis liegt aktuell bei 116,6 Mio. Dollar. Boeing verzeichnet derzeit 3612 feste Bestellungen für Flugzeuge der 737-MAX-Familie. In der zweiten Märzwoche findet die offizielle Vorstellung der Boeing 737 MAX 9 in Seattle statt.

Weil Airbus mit der A321neo für bis zu 240 Passagiere ein deutlich größeres Konkurrenzprodukt sehr erfolgreich vermarktet, erwägt auch Boeing, die 737 MAX 9 nochmals zu strecken. Dabei soll bei Boeing derzeit eine um 1,68 Meter Rumpflänge verlängerte "737 MAX 10" erwogen werden, die mit einem optimierten Kabinengrundriß und verkleinerten Küchen bei maximaler Bestuhlung angeblich bis zu 230 Passagiere befördern könnte.



Weitere interessante Inhalte
Feier im Museum of Flight 50 Jahre Boeing 737

14.03.2017 - Am 9. April begeht das Museum of Flight in Seattle den 50. Jahrestag des Erstflugs der Boeing 737. Dabei sind sowohl der historische Prototyp als auch sein Erstflugpilot anwesend. … weiter

Größtes MAX-Familienmitglied wird fertig Rollout der Boeing 737 MAX 9

08.03.2017 - Boeing hat am Dienstag in Renton feierlich die erste Boeing 737 MAX 9 vorgestellt. Das bisher größte MAX-Familienmitglied könnte allerdings bald eine noch größere Schwester bekommen. … weiter

Reaktion auf den Erfolg der A321neo Boeing zeigt gestreckte 737 MAX 10X

07.03.2017 - Im erbitterten Tauziehen der großen Flugzeughersteller um die größten Standardrumpfflugzeuge hat Boeing erstmals eine Skizze der möglichen 737 MAX 10X vorgestellt. Sie soll dem Erfolg des Airbus … weiter

US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App