02.03.2017
FLUG REVUE

Längste Version der MAX-FamilieErste 737 MAX 9 rollt aus der Endmontage

Im Boeing-Werk Renton hat am Mittwoch die erste Boeing 737 MAX 9 die Endmontagehalle verlassen. Der neue Zweistrahler wird jetzt noch lackiert und in der kommenden Woche der Öffentlichkeit vorgestellt.

Boeing 737 MAX 9 erste

Die erste Boeing 737 MAX 9 ist endmontiert und wird nun, vor ihrer offiziellen Vorstellung in der kommenden Woche, noch in den Boeing-Hausfarben lackiert. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die erste 737 MAX 9 trägt die Werknummer 6250 und wurde am Mittwoch in Renton beim "inoffiziellen Rollout" bei Dunkelheit von einem Schlepper zum benachbarten Lackierhangar gezogen. Die 737 MAX 9 ist 42,11 Meter lang. In typischer Zweiklassenbestuhlung kann sie 180 Passagiere befördern, bei Einklassenbestuhlung passen maximal 204 Fluggäste an Bord. Der Listenpreis liegt aktuell bei 116,6 Mio. Dollar. Boeing verzeichnet derzeit 3612 feste Bestellungen für Flugzeuge der 737-MAX-Familie. In der zweiten Märzwoche findet die offizielle Vorstellung der Boeing 737 MAX 9 in Seattle statt.

Weil Airbus mit der A321neo für bis zu 240 Passagiere ein deutlich größeres Konkurrenzprodukt sehr erfolgreich vermarktet, erwägt auch Boeing, die 737 MAX 9 nochmals zu strecken. Dabei soll bei Boeing derzeit eine um 1,68 Meter Rumpflänge verlängerte "737 MAX 10" erwogen werden, die mit einem optimierten Kabinengrundriß und verkleinerten Küchen bei maximaler Bestuhlung angeblich bis zu 230 Passagiere befördern könnte.



Weitere interessante Inhalte
Weltgrößter 737-Betreiber leitet Generationswechsel ein Southwest übernimmt ihre erste 737 MAX

30.08.2017 - US-Branchenriese Southwest Airlines hat am Dienstag in Seattle seine erste Boeing 737 MAX 8 übernommen. Wegen des Sturms "Harvey" bliesen die Texaner alle geplanten Feierlichkeiten ab. … weiter

Langjähriger Vertragsstreit beendet Boeing und Spirit einigen sich

04.08.2017 - Boeing und der Zulieferer Spirit AeroSystems haben in dieser Woche eine Grundsatzeinigung erzielt. Damit scheinen langjährige Meinungsverschiedenheiten über 787 und 737 ausgeräumt. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

EASA und FAA ETOPS-Zertifizierung für A320neo-Antriebe

21.06.2017 - Die beiden Triebwerksoptionen für den Airbus A320neo, das PW1100G-JM von Pratt & Whitney und das Leap-1A von CFM International, haben die ETOPS-180-Zulassung erhalten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot