14.04.2015
FLUG REVUE

Rollout in ToulouseErste A320neo mit CFM-Triebwerken verlässt die Halle

Bei Airbus in Toulouse ist am Montagnachmittag die erste A320neo mit dem LEAP-Triebwerk von CFM aus der Halle gerollt. Damit steht für den dritten A320neo-Prototyp nach Bodentests der baldige Erstflug bevor.

Airbus_A320_LEAP_erste_Rollout_Toulouse

Der erste Airbus A320neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International beim Rollout in Toulouse. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die A320neo mit der Registrierung F-WNEW verließ am Montag die Endmontagehalle in Toulouse, wie ein von Airbus veröffentlichtes Foto zeigt. Das dritte Testflugzeug ist, nach zwei Flugzeugen mit Getriebefan-Triebwerken von Pratt & Whitney, als erste A320neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International ausgestattet. Die Abkürzung LEAP steht für "Leading Edge Aviation Propulsion" (technisch führender Luftfahrtantrieb).

Das bullige, zweiwellige LEAP-1A beeindruckt an der A320neo durch einen extrem großen Fan-Durchmesser von 1,98 m und mit einem hohen Nebenstromverhältnis von elf zu eins. Das, im Vergleich zu den Vorgängern, schadstoffärmere und leisere neue Triebwerk soll 15 Prozent weniger Treibstoff als die heutige Triebwerksgeneration verbrauchen, aber vom Einsatzbeginn an deren extrem hohe Zuverlässigkeit erreichen.

Die ersten beiden A320neo-Testflugzeuge waren, nach inoffizieller Zählung, bisher etwa 340 Flugstunden im Einsatz und haben damit etwa zwölf Prozent der mit 2800 Stunden angesetzten Flugtestzeit erflogen. Für das Test- und Zulassungsprogramm werden insgesamt acht Flugzeuge mit den beiden Triebwerksoptionen eingesetzt.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
neo-Großkunde leidet unter Getriebefan-Kinderkrankheiten IndiGo beschränkt Reiseflughöhe ihrer A320neo

24.03.2017 - Die indische Fluggesellschaft IndiGo hat ihre Piloten angewiesen, als maximale Reiseflughöhe ihrer Airbus A320neo nur noch auf 30.000 Fuß zu steigen, um die Triebwerke der neuen Zweistrahler zu … weiter

A321 für American Airlines Airbus liefert fünftes Flugzeug aus Alabama

14.03.2017 - Die neue US-Endmontagelinie von Airbus in Mobile hat ihr fünftes Flugzeug in diesem Jahr an American Airlines ausgeliefert. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

Grünes Licht für LEAP-Triebwerksvariante Airbus A321neo erhält Musterzulassung

01.03.2017 - Nach einem umfassenden Flugerprobungsprogramm hat die A321neo mit LEAP-1A-Triebwerken von CFM International die gemeinsame Musterzulassung durch die europäische Flugsicherheitsbehörde EASA und die … weiter

Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App