04.12.2015
FLUG REVUE

Neues Airbus-Ausstattungszentrum in ChinaErste A330 aus Tianjin kommt schon Ende 2017

Das neue "Completion Center" für die Innenausstattung und Auslieferung des Airbus A330 für den chinesischen Markt kommt früher, als bisher bekannt. Schon Ende 2017 wird das erste Flugzeug übergeben.

airbus-a330-300-air-china-50ster

China ist ein Großkunde für die A330 und erhält seine Flugzeuge ab 2017 aus einem eigenen Ausstattungswerk in China. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der erste Airbus A330 des neuen Ausstattungs- und Auslieferungszentrums werde im September 2017 übergeben, teilte das zuständige Tianjin Port Free Trade Zone Management Committee am Freitag mit. Erst im Juli hatte Airbus einen entsprechenden Vertrag mit der Freihandelszone und der China Aviation Industry Corporation unterzeichnet. Bislang war das Jahr 2018 als Auslieferungsbeginn angenommen worden.

Das neben der vorhandenen A320-Endmontage in Tianjin entstehende Werk wird bei bis zu zwei Airbus A330 pro Monat die Kabinenausstattungen vornehmen, Flugzeuge lackieren, Probeläufe und Abnahmeflüge durchführen und die Kundenübergaben und Auslieferungen für Kunden aus dem chinesischen Markt absolvieren. Die Flugzeuge dazu werden in Toulouse gebaut und ohne Kabineneinrichtung nach Tianjin überführt.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App