19.07.2016
FLUG REVUE

Zweistrahler-Flaggschiff von AirbusErste A350-1000 rollt zum Lackierhangar

In Toulouse ist am Montag der erste Airbus A350-1000 in den Lackierhangar geschleppt worden. Die gestreckte Version der A350 XWB kommt damit ihrem Erstflug im Oktober näher.

Airbus A350-1000 MSN059 erste Rollout

Airbus hat die erste A350-1000 endmontiert. Die bisher längste Version der A350-Familie ist fast 74 Meter lang. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die erste A350-1000 mit der Werknummer MSN059 rollte, noch ohne ihre Triebwerke Trent XWB-97 von Rolls-Royce, am Montag in Toulouse in den Lackierhangar. Rolls-Royce hatte die neueste Version des Triebwerks vor kurzem an Airbus geliefert, wo es an einem Airbus A380-Prototypen im Flug erprobt wird. Es ist das stärkste Triebwerk, dass Airbus bisher an einem Verkehrsflugzeug verwendet hat.

Die erste A350-1000 trägt bisher nur braunen Schutzlack und einen Aufkleber "First A350-1000". Anstelle des vorderen Frachttors ist, wie einst bei der A380 und A350-900, der für die Anfangsflugerprobung benötigte Absprungschacht installiert worden. Er ermöglicht der Testbesatzung in dringenden Notfällen, bei denen eine Landung nicht möglich ist, durch eine Bodenöffnung zu rutschen und mit dem Fallschirm abzuspringen.

Der Erstflug der A350-1000 ist derzeit für "Ende Oktober" geplant. Kürzlich hatte Airbus noch den Monat September vorgesehen. Die erste Auslieferung ist entsprechend von "Mitte 2017" auf "Ende 2017" gerutscht. Airbus baut drei Prototypen für die Flugerprobung und Zulassung der längsten A350-Version. Sie befinden sich alle schon im Endmontagehangar.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Produktion des neuen Zweistrahlers kommt in Fahrt Airbus übergibt die 100. A350

26.07.2017 - China Airlines aus Taiwan hat am Mittwoch in Toulouse feierlich die 100. A350-900 übernommen, gut 30 Monate nach der ersten A350-Auslieferung im Dezember 2014. Bis Ende 2018 will Airbus die … weiter

Stratasys Direct Manufacturing Gedruckte Serienbauteile für Airbus A350

19.07.2017 - Airbus hat Stratasys Direct Manufacturing mit dem 3D-Druck von Polymerbauteilen für die A350 XWB beauftragt. … weiter

Bewährungsprobe in der Wüste von Abu Dhabi Airbus A350-1000 für Hitztests in Al Ain

07.07.2017 - Airbus hat den A350-1000-Prototypen F-WLXV seit Mittwoch zu Hitzetests nach Al Ain im Osten der Vereinigten Arabischen Emirate entsandt. Dort wird der neue Zweistrahler in brüllender Wüstenhitze auf … weiter

Großauftrag zum Staatsbesuch China bestellt 140 Airbus-Flugzeuge

05.07.2017 - Während eines Staatsbesuchs von Chinas Präsident Xi Jinping in Berlin hat die chinesische Beschaffungsbehörde CAS am Mittwoch bei Airbus 140 Flugzeuge geordert. … weiter

Rolls-Royce Produktionsstart des Trent XWB in Dahlewitz

14.06.2017 - Rolls-Royce hat am Mittwoch offiziell die neue Montagelinie für Trent-XWB-Triebwerke in Dahlewitz eröffnet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot