22.03.2011
FLUG REVUE

Erste Lufthansa 747-8I verlässt die WerkhalleErste Boeing 747-8I für Lufthansa verlässt die Werkhalle

Kurz nach dem Erstflug der Boeing 747-8I am Sonntag ist nun auch das zweite Flugzeug aus der Halle gerollt. Es wird 2012 an die Deutsche Lufthansa geliefert.

Am Montag verließ der Jumbo mit der Werknummer 1435 die Lackierhalle in Everett. Das bereits mit weißem Rumpf und weißen Flügeloberseiten, sowie grauer Rumpfunterseite und blauer Heckflosse, aber noch ohne Sonne und Kranich, in Lufthansa-Grundfarben lackierte Flugzeug trägt zur Zeit die amerikanische Registrierung N6067U. Es wird beim Zulassungsprogramm der neuen Passagierversion Boeing 747-8I helfen und erhielt dafür das interne Boeing-Kürzel RC021. Den Großteil der Flugtestzeit für die 747-8I von 600 Stunden soll jedoch das erstmals am Sonntag gestartete Flugzeug für einen VIP-Kunden absolvieren, in das dazu eine schwere Testeinrichtung eingebaut wurde.

Die künftige D-ABYE verfügt bisher nur über eine vereinfachte Testkabine, die für die Zulassung der Airline-Version, zum Beispiel Brandmeldertests, benötigt wird. Im Bugabteil, der künftigen Ersten Klasse, sitzen zunächst Flugtestingenieure an Computerkonsolen. Das Flugzeug parkt zur Zeit im "Fuel-Dock", wo die Tanks gereinigt und dann erstmals befüllt werden. Danach folgt eine technische Vorbereitungsphase auf dem Vorfeld. Dem binnen weniger Wochen zu erwartenden Erstflug gehen noch Triebwerks-Standläufe und Rolltests voraus.

Nach dem Testflugprogramm und dem Ausbau der leichten Testeinrichtung folgt 2012 die endgültige Lufthansa-Kabinenausstattung und die Auslieferung an die deutsche Airline. Als erste Lufthansa 747-8I dürfte bis dahin aber schon ein anderes Flugzeug ausgeliefert worden sein, von denen sich in Everett schon mehrere im Bau befinden.



Weitere interessante Inhalte
US-Präsidentenjet auf Basis der Boeing 747-8 Boeing erhält Umbauauftag für nächste "Air Force One"

14.09.2017 - In den USA läuft das Beschaffungsverfahren für die nächsten Präsidentenjumbos. Nachdem die Air Force zwei fabrikneue, für Transaero gebaute 747-8 beschaffen will, erging nun auch ein Auftrag an … weiter

Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

11.09.2017 - 336 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 90. … weiter

Weniger Flüge mit größeren Flugzeugen Medien: Turkish Airlines erwägt 747-8-Beschaffung

07.09.2017 - Laut Medienberichten der türkischen Zeitungen "Hürryet" und "Daily Sabah" aus Istanbul verhandelt Turkish Airlines derzeit mit Boeing über die mögliche Beschaffung von bis zu acht Boeing 747-8 … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Übernahmepoker um insolvente Airline airberlin: Interessenten blicken in die Bücher

30.08.2017 - Am Mittwoch hat der Luftfahrt-Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl Einblick in die airberlin-Bücher genommen. Niki Lauda hat unterdessen ein eigenes Übernahmeangebot für die airberlin-Tochter NIKI … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot