05.01.2016
FLUG REVUE

Flaggschiff vor der AuslieferungErste Boeing 777-300ER für Swiss ist lackiert

Die erste Boeing 777-300ER für die Schweizerische Fluggesellschaft Swiss hat ihre Lackierung erhalten. Sie soll im Januar ausgeliefert werden.

swiss boeing 777-300ER

Boeing 777-300ER von Swiss. Foto und Copyright: Swiss  

 

Am Dienstag ist die erste Boeing 777-300ER für Swiss von der Lackierung in Phoenix nach Seattle zurückgekehrt. Die Webcam des Flughafens Boeing Field in Seattle zeigte das in herkömmlichen Swiss-Farben lackierte Flugzeug bei der Landung. Wegen schlechten Wetters hatte die Boeing 777-300ER den geplanten Zielflughafen Everett nicht direkt angesteuert. Die erste Boeing 777-300ER für Swiss trägt die Registrierung HB-JNA und soll im Januar ausgeliefert werden. Swiss hat neun Flugzeuge des größten Zweistrahlers der Welt bestellt, die auf Langstrecken nach San Francisco, Los Angeles, Sao Paulo, Bangkok und Hongkong eingesetzt werden sollen. An Bord können in der Dreiklassenbestuhlung bei Swiss 340 Passagiere befördert werden. Gegenüber dem Vorgänger Airbus A340-300 verringere sich der Treibstoffverbrauch pro Sitz um 23 Prozent, so Swiss.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Swiss Gesamtes Kabinenpersonal bekommt Tablets

19.09.2017 - Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss stattet alle Flugbegleiter mit persönlichen Tablet-Computern aus. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

07.09.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter

Avro RJ100 Swiss stellt letzten Jumbolino außer Dienst

16.08.2017 - Die Schweizer Airline hat am Dienstag ihre letzte Avro RJ100 aus dem Flugbetrieb verabschiedet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende